VdS- Lehrgang "Messpraxis zur Prüfung elektrischer Anlagen und Maschinen" - Seminar / Kurs von VdS Schadenverhütung GmbH

Inhalte

In dem herstellerneutralen Lehrgang werden alle notwendigen Prüfungen zum Nachweis der in elektrischen Anlagen und Maschinen erforderlichen Schutzmaßnahmen vorgestellt. Diese Prüfungen werden in praktischen Versuchen demonstriert und eingehend erläutert. Weiterhin wird den Teilnehmern die sinnvolle Auslegung der diesbezüglichen Gesetze, Vorschriften und Normen einschließlich deren Umsetzung beim Prüfen nahe gebracht. Es wird gezeigt, wie die Schutzziele dieser Regelungen in der Praxis erreicht werden können, sowohl mit traditioneller als auch mit modernster Prüftechnik. Dazu wird an vielen Beispielen der effektive Umgang mit fortschrittlichen und rationellen Prüfverfahren trainiert. Weiterhin wird auf eine gute und umfassende Dokumentation der Messergebnisse Wert gelegt, die eine Grundlage für die rechtliche Absicherung der prüfenden Elektrofachkraft ist. ---- Inhalte: Gefahren des elektrischen Stromes ? Die Gefährdungsgrenzen / Basisschutz, Fehlerschutz und zusätzlicher Schutz bei elektrischen Anlagen und Maschinen nach VDE 0100-410 / Auswahl der Prüfverfahren und der Prüftechnik zum messtechnischen Nachweis von Basisschutz, Fehlerschutz und zusätzlichem Schutz / Selektivitätsprobleme bei SI/SI, SI/LS, LS/LS und RCD/RCD / Anlagenprüfung nach DIN VDE 0100-600 und Maschinenprüfung nach DIN VDE 0113-1 / Prüfen von Schutz-/Funktions-Potentialausgleich, Nachweis der Niederohmigkeit mit verschiedenen Verfahren / Prüfen des Isoliervermögens durch Isolationswiderstand, Ersatzableitstrom und Ableitstrom / Prüfen moderner RCDs/PRCDs (A, F, B, B+), Schutz und Schutzgrenzen von RCDs, Funktionsstörungen von RCDs / Prüfen von Schutztrennung, SELV, PELV, FELV / Messfehler und deren Bewertung / Fehlmessungen durch vagabundierende Betriebsströme, Oberschwingungen und induktiv eingeprägte Ströme / MMesstechnischer Nachweis von Oberschwingungen/ Funktionsbeeinträchtigungen von RCDs durch Oberschwingungen/Gleichströme / Neutralleiter-ÜberlastungdurchOberschwingungen / Nachweis der Prüfung, Protokollierung

Zielgruppen

Elektrofachkräfte (zum Prüfen befähigte Personen) aus Handwerk, Verwaltung und Industrie, die mit Prüfaufgaben betraut sind sowie Personen, die nach der Betriebssicherheitsverordnung und der DGUV Vorschrift 3 Verantwortung für die Durchführung von Prüfungen in ihren Anlagen tragen

SG-Seminar-Nr.: 1648598

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service