Value at Risk und expected Shortfall - Seminar / Kurs von DIIR - Deutsches Institut für Interne Revision e.V.

Value at Risk und expected Shortfall

Inhalte

Der Value at Risk in seinen verschiedensten Ausprägungsformen ist das praxisgebräuchlichste Risikomaß zur Darstellung von Risiken. Die Weiterentwicklung – der expected Shortfall – ist nicht minder bedeutend. Die Teilnehmer lernen, ausgehend von den bankaufsichtlichen Anforderungen, die Grundaussage und die damit verbundenen Prämissen kennen. Darüber hinaus erhalten sie ein Verständnis für die zugrundeliegenden mathematischen und statistischen Verfahren, die als Basis für ein modernes Risikomanagement dienen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Darstellung der Kreditrisikomodelle zur Quantifizierung des Credit Value at Risk mit verschiedenen Methoden.

SG-Seminar-Nr.: 5505365

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service