VOB 2016 Teil B: Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (2020) - Seminar / Kurs von TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG

Rechtssichere Anwendung zur Mängel- und Kostenvermeidung

Inhalte

VOB/B als Allgemeine Geschäftsbedingungen und VertragsschlussLeistungsbeschreibung und AbrechnungBaunachträgeAbnahmearten und AbnahmewirkungenMängelansprüche des AuftraggebersStörungen des Bauablaufes und KündigungsrechteSicherheiten am BauVoraussetzung:Zum Besuch der Veranstaltung sind keine Voraussetzungen notwendig.Abschluß:Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Lernziele

Vergabe - und Vertragsordnung für Bauleistungen: Das Seminar macht Sie anhand von praktischen Anwendungsfällen mit wichtigen Regeln aus der VOB 2016, Teil B, vertraut. Im Zentrum der Veranstaltung stehen die Themen Vertragstypen, Bausollermittlung, technische Nachträge, Mehrkostenansprüche aus gestörten Bauabläufen und der Umgang mit Mängeln der Leistung. Gleichzeitig erörtern unsere Referenten die Strategien zur rechtlich und taktisch richtigen Vorgehensweise in Konfliktsituationen.Die VOB/B (Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen) stellt das zentrale Regelwerk für die Konzipierung und Abwicklung von Bauaufträgen dar. Während die öffentliche Hand die VOB/B zwingend beachten muss, gelten ihre Bestimmungen überwiegend auch bei privaten Bauvorhaben. Ohne Kenntnis der VOB-Inhalte und deren praktischer Anwendung, sei es bei der Angebotskalkulation, vor Ort auf der Baustelle, bei Abrechnung oder der Bearbeitung von Gewährleistungsansprüchen, sind Streit und wirtschaftliche Nachteile für die Beteiligten vorprogrammiert.Da die Vorschriften in der VOB/B in einem engen Zusammenhang mit den gesetzlichen Bestimmungen stehen, werden im Seminar auch die neuen, seit dem 01.01.2018 in Kraft getretenen Vorschriften zum Bauvertragsrecht und ihre Auswirkungen auf eine rechtssichere Vertragsgestaltung dargestellt.Das Seminar bietet die Möglichkeit, individuelle Nachfragen zu beantworten und Fallkonstellationen zu besprechen. Unser Seminar richtet sich gleichermaßen an Auftraggeber und ausführende Unternehmen.Unsere Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Absatz 3 ASIG und wird mit einem VDSI-Weiterbildungspunkt für Arbeitsschutz bewertet.

Zielgruppen

Bauunternehmer und Handwerker, Bauleiter, Architekten, Ingenieure, Projektsteuerer, kaufmännisches Personal, Bauherrn und Auftraggeber

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
24.03.2020 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Köln, DE
04.06.2020 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
München, DE
18.02.2020 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
19.03.2020 09:00 - 17:00 Uhr 1 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5305781

Anbieter-Seminar-Nr.: 523207

Termine

  • 18.02.2020

    München, DE

  • 19.03.2020

    München, DE

  • 24.03.2020

    Berlin, DE

  • 04.06.2020

    Köln, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
24.03.2020 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Köln, DE
04.06.2020 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
München, DE
18.02.2020 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
19.03.2020 09:00 - 17:00 Uhr 1 h Jetzt buchen ›