VMware vSphere: Install, Configure, Manage [V6.7] - Seminar / Kurs von SoftEd Systems Ingenieurgesellschaft für Software mbH

Inhalte

Beschreiben des softwaredefinierten Rechenzentrums Erläutern der vSphere-Komponenten und ihrer Funktion in der Infrastruktur Bereitstellen von ESXi-Hosts Bereitstellen der vCenter Server Appliance Beschreiben der vCenter Server-Architektur Verwenden des vCenter Servers zum Verwalten der vSphere-Infrastruktur Nutzung von vSphere Client und vSphere Web Client Beschreiben virtueller Netzwerke mit vSphere-Standard-Switches und vSphere Distributed-Switches Konfigurieren von Standard-Switch-Richtlinien Bereitstellen von Speicher für die vSphere-Umgebung:VMFS, NFS, Fibre Channel, iSCSI, vSAN und Virtual Volumes Verwalten von virtuellen Maschinen, Verwenden von Vorlagen, Klonen von VMs und Anwenden von Snapshots Verwalten von vApps Konfiguration und Nutzen von Inhaltsbibliotheken als Ablage-Speicher für ISO-Images und VM-Vorlagen Migrieren von virtuellen Maschinen mit VMware vSphere vMotion, Storage-vMotion und Shared-Nothing-vMotion Überwachen der Ressourcennutzung und Steuerung der Ressourcenzuteilung Verwenden von Ressourcen-Pools Konfigurieren von Alarmen Erläutern der VMware vSphere High Availability-Cluster-Architektur Konfigurieren von vSphere HA Verwalten von vSphere Fault Tolerance Verwenden von vSphere Replication und vSphere Data Protection zur Umsetzung von Wiederherstellungsszenarien Einsatz des vSphere DRS-Clusters für eine optimierte Last-Verteilung zwischen den ESXi-Hosts Verwenden des VMware Update Managers zum Patchen und Aktualisieren von ESXi- Hosts und anderer vSphere-Komponenten Erläutern der VMware vSphere High Availability-Cluster-Architektur Konfigurieren von vSphere HA Verwalten von vSphere HA und VMware vSphere Fault Tolerance Verwenden von VMware vSphere Replication und VMware vSphere Data Protection zum Replizieren von virtuellen Maschinen und Wiederherstellen von Daten Verwenden von VMware vSphere Distributed Resource Scheduler-Clusters für eine bessere Host-Skalierbarkeit Verwenden von VMware vSphere Update Manager zum Anwenden von Patches und Beheben von grundlegenden Problemen bei ESXi- Hosts, virtuellen Maschinen und vCenter Server-Vorgängen

Lernziele

VMware vSphere ist die Grundlage für die meisten anderen VMware-Technologien im softwaredefinierten Rechenzentrum. Dieses ICM-Training bereitet Sie auf die Installation und Verwaltung einer vSphere-Infrastruktur für Unternehmen aller Größen vor. Bereitstellungsszenarien, Übungen und Lektionen vermitteln Ihnen die Fähigkeiten, um eine VMware vSphere Umgebung selbständig zu implementieren, zu konfigurieren und zu überwachen.

Zielgruppen

Dieser Kurs richtet sich an Systemadministratoren und Systemtechniker, die für die Integration, Administration und die Überwachung einer VMware vSphere-Umgebung verantwortlich sind.

SG-Seminar-Nr.: 5499423

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service