VMware vSphere 6.7: What´s New (5.5 to 6.7) - Seminar / Kurs von SoftEd Systems Ingenieurgesellschaft für Software mbH

Inhalte

Aufführen und Beschreiben der wichtigsten Verbesserungen in vSphere 6.7 Verwenden der Benutzeroberfläche des neuen VMware vSphere® Client, des neuen VMware Host Client und der Anwendungspalette der VMware vCenter® Server Appliance Hinzufügen von Benutzern zur Ausnahmeliste für den Sperrmodus und Testen des Sperrmodus Konfigurieren von virtuellen Maschinen, um nach neueren Versionen von VMware Tools zu suchen und diese zu installieren Aktualisieren von virtuellen Maschinen auf die aktuelle Hardware Erstellen einer Inhaltsbibliothek für mehrere Standorte zur Synchronisierung von Vorlagen für virtuelle Maschinen, vApps, ISO-Images und Skripten über vCenter Server-Instanzen hinweg Aktivieren des VMware vSphere Authentication Proxy-Service, um automatisch neue Hosts zur Active Directory-Domäne hinzuzufügen Konfigurieren von NFS- und iSCSI-gestützten virtuellen Volumes, um eine gemeinsame Speicherplattform bereitzustellen, unabhängig von der zugrunde liegenden Speicherhardware Erstellen von Speicherrichtlinien und Verwenden dieser Richtlinien mit virtuellen Maschinen und virtuellen Volume-Datenspeichern Arbeiten mit VMware vSphere Network I/O Control zum Erstellen und Konfigurieren eines verteilten Switches Verwenden von VMware vSphere vMotion zum Migrieren von virtuellen Maschinen über vCenter Server-Instanzen hinweg Aktivieren der Hochverfügbarkeitsfunktion der vCenter Server Appliance Sichern der vCenter Server Appliance mithilfe einer dateibasierten Lösung der vCenter Server Appliance Management Interface Einrichten Ihrer Umgebung zum Verschlüsseln und Entschlüsseln von virtuellen Maschinen Einrichten Ihrer Umgebung zum Verwenden verschlüsselter vSphere vMotion, um verschlüsselte virtuelle Maschinen sicher zu migrieren Migrieren von Windows vCenter Server auf vCenter Server Appliance Konfigurieren von vCenter Server und damit verbundenen Services, um die Hochverfügbarkeit von VMware Platform Services Controller zu nutzen

Lernziele

Im Training zeigen wir Ihnen anhand von realen Bereitstellungsszenarien und zahlreichen praktischen Übungen, wie Sie VMware vSphere 6.7 implementieren und konfigurieren. Die Praxisworkshops werden durch theoretische Trainingseinheiten ergänzt.

Zielgruppen

Dieser Kurs richtet sich an Systemarchitekten, Systemadministratoren, IT-Manager und VMware-Partner, die für das Implementieren und Managen von vSphere-Architekturen verantwortlich sind und vSphere 6.7 in ihrer vorhandenen vSphere-Umgebung bereitstellen möchten.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Dresden, DE
26.10.2020 - 28.10.2020 09:00 - 17:00 Uhr 24 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5499415

Termine

  • 26.10.2020 - 28.10.2020

    Dresden, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Dresden, DE
26.10.2020 - 28.10.2020 09:00 - 17:00 Uhr 24 h Jetzt buchen ›