VMware vSAN 6.5: Installation und Verwaltung - Seminar / Kurs von damago GmbH

Inhalte

-Funktionen und Architektur des Virtual SAN - Lizenzierung des Virtual SAN - Konfigurieren der Virtual SAN Netzwerkkomponenten - Planung, Design und Konfigurieren eines Virtual SAN Clusters - Funktion und Konfiguration der Speicherrichtlinien - Bereitstellung von virtuellen Maschinen auf einem Virtual SAN Datenspeicher - Identifizierung von SAN Leistungsfaktoren - Identifizieren der Storagearchitekturen - Identifizieren Virtuelle SAN Anwendungsfälle - Verwaltung des Virtual SAN - Einsatz des vSAN als iSCSI Target - Verwenden der vSphere- Ruby- Console (RVC) - Upgrade von Virtual SAN 5 zu Virtual SAN 6.5

Lernziele

Unternehmen, die mit VMware vSphere arbeiten, können die physischen Datenspeicher der einzelnen Virtualisierungs-Hosts im Cluster zu einem gemeinsamen virtuellen Datenspeicher zusammenfassen. Hierzu wird vSAN genutzt. Die Kursteilnehmer lernen die Grundlagen des VMware vSAN kennen. Am Ende des Kurses können sie ein solches System einrichten, administrieren, sichern und ein Troubleshooting durchführen.

Zielgruppen

Dieser Kurs richtet sich an Administratoren, Systembetreuer und Supportmitarbeiter, die die Grundlagen des Vmware vSAN kennenlernen möchten.

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 5410207

Anbieter-Seminar-Nr.: 1908

Termin jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis