VDE-Jahresforum für Technische Führungskräfte und TSM-Verantwortliche in der Energieversorgung - Seminar / Kurs von VDE VERLAG GMBH

Fachlicher Erfahrungsaustausch, Richtlinien, Normen, gesetzliche Vorschriften und Praxisberichte

Inhalte

Kurzbeschreibung:

  • Neuigkeiten von der Geschäftsstelle TSM im VDE | FNN
  • Persönliche Erfahrungen und Best-Practice-Beispiele bei der Umsetzung im Bereich TSM
  • Wertvolles Know-how für alle Technischen Führungskräfte und TSM-Verantwortliche

Mit dem Jahresforum bieten wir den Technischen Führungskräften der Energiewirtschaft die Gelegenheit, sich gemeinsam mit Kolleginnen, Kollegen und Experten über aktuelle Themen aus dem Bereich des Technischen Sicherheitsmanagements (TSM) zu informieren und Erfahrungen auszutauschen.

Das Jahresforum für Technische Führungskräfte und TSM-Verantwortliche des VDE soll als Plattform zum Netzwerken dienen und den Erhalt der eigenen Befähigung im Sinne des TSM sichern.

NUTZEN SIE DEN FRüHBUCHERRABATT UM DABEI ZU SEIN !

Die Veranstaltungswebseite finden Sie hier!

Programm:

DIENSTAG, 16.06.2020 12.45 Uhr Registrierung und Begrüßungsimbiss 13.15 Uhr Begrüßung durch den Veranstalter 13.30 Uhr Aktuelles aus der Geschäftsstelle TSM im VDE | FNN Sascha Kutter, VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (FNN), Berlin 13.45 Uhr TSM bei Vergabeverfahren von Konzessionen sowie Rechtssicherheit in der Organisation durch übertragung von Unternehmerpflichten Christian Goy, Partner Counsel, Becker Büttner Held Consulting AG, Berlin 14.30 Uhr Die verantwortliche Elektrofachkraft im Umfeld der E-Mobilität Oliver Schindler, Geschäftsführer, ITW – Schindler GmbH, Stuttgart 15.15 Uhr Kaffeepause 15.45 Uhr Zusammenarbeit der Netzbetreiber in der Kaskade (VDE-AR-N 4140) 16.30 Uhr Zertifizierungen nach IT-Sicherheitskatalog § 11 Absatz 1a Energiewirtschaftsgesetz – Audits zwischen Pflicht und Kür Holger Burfeind, Externer Zertifizierungsauditor, Köln 17.15 Uhr Abschlussdiskussion erster Tag 19.00 Uhr Abendlicher Erfahrungsaustausch und Abendessen im Braustübel des Darmstädter Brauhauses MITTWOCH, 17.06.2020 08.00 Uhr Registrierung 08.30 Uhr Begrüßung und Rückblick 08.45 Uhr Veröffentlichung der technischen Mindestanforderungen für den Netzanschluss gemäß § 19 EnWG und für Messeinrichtungen § 21b EnWG Olaf Lau, Geschäftsführer, SWIN GmbH, Aachen 09.30 Uhr Eine neuartige gasisolierte 550 kV-Gleichstromleitung (DC-GIL) – Erfahrungen aus einem Langzeit-Pilotversuch in Griesheim Prof. Dr. Volker Hinrichsen, Technische Universität Darmstadt 10.15 Uhr Kaffeepause 11.00 Uhr Die Organisation der Fachverantwortung Strom bei einem regionalen Verteilnetzbetreiber Sven Böttcher, Netzbetriebsprozesse, ENSO NETZ GmbH, Dresden 11.45 Uhr Fach- und Führungskarrieren in der Netztechnik nach dem neuen Berufsbildungsgesetz von 2019 Dr. Michael Schanz, VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V., Frankfurt am Main 12.30 Uhr Gemeinsames Mittagessen 14.00 Uhr Aktuelle und grundlegende Gerichtsurteile aus der Rechtsprechungspraxis zu Verantwortung und Haftung technischer Führungskräfte – und Empfehlungen für die Praxis Prof. Dr. Thomas Wilrich, Rechtsanwalt, Münsing 14.45 Uhr Erfahrungswerte und Hinweise zu TSM-Audits Hans Würdinger, INGENIEURBüRO WüRDINGER , Aldersbach 16.00 Uhr Abschlussdiskussion und Ende des Jahresforums gegen 17.00 Uhr

Hinweis:

Das Jahresforum dient zum Erhalt der Fachkunde des Technischen Führungspersonals.

Diese Veranstaltung erfüllt die Anforderungen für die Fort- und Weiterbildungspflicht von technischem Fachpersonal und technischen Führungskräften nach S 1000 (VDE-AR-N 4001)

Lernziele

Das Jahresforum richtet sich an die technischen Führungskräfte der Versorgungsunternehmen und Netzbetreiber. Wir informieren dabei in erster Linie über aktuelle Entwicklungen und dem neusten Stand des technischen Sicherheitsmanagement. Neben dem Angebot an sehr interessanten Vorträgen ist es uns dabei besonders wichtig, damit eine Plattform für den Austausch von Erfahrungen zwischen den Fachleuten zu schaffen, damit möglichst pragmatische Problemlösungen im Organisationsbereich helfen, die nicht unerheblichen Anforderungen des TSM und die heutigen Ansprüche an eine sichere und dabei trotzdem hocheffiziente Aufbau- und Ablauforganisation zu erfüllen.

SG-Seminar-Nr.: 5430657

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service