Updatelehrgang: Energieberater - Modul 2 - Seminar / Kurs von TÜV Akademie GmbH

Inhalte

  • Grundlagen der Wärmepumpentechnik
  • Aufbau und Funktion von Wärmepumpen und deren Bauteile
  • Vergleich zwischen Invertertechnik und On/Off-Technik
  • Betriebsarten und hydraulische Schaltungen von Wärmepumpen
  • Heizungsanlagen mit Wärmepumpen und deren Bewertung (Neubau und Bestandsgebäude)
  • Richtige Auswahl der Wärmequelle (Vor- und Nachteile)
  • Trinkwassererwärmung mit Wärmepumpen
  • Aktive und passive Kühlung mit Wärmepumpen
  • Primärenergetische Bewertung von Wärmepumpen
  • Wirtschaftlichkeit und Förderung von Wärmepumpen

Lernziele

Wärmepumpenanlagen gewinnen als wichtiger Teil von innovativen Haustechnikkonzepten mit den ab 2016 wirkenden Vorgaben der EnEV im Neubau und bei der Sanierung zunehmend an Bedeutung. Die BAFA fördert die Installation von Wärmepumpen auf der Grundlage der berechneten Jahresarbeitszahl. Der Förderbetrag für Anlagen mit bis zu 100 kW Nennwärmeleistung ist abhängig vom Anlagentyp und gilt bei hocheffizienten Anlagen auch für den Neubau von Gewerbe und Wohnungsbau. Der energieeffiziente Einsatz der Wärmepumpentechnik hängt insbesondere von den Randbedingungen des Betriebes ab. Neben der Wärmequellentemperatur, der Heizvor- und Rücklauftemperatur sind auch die Energieverbräuche der Hilfsantriebe der Wärmequellenanlagen von Bedeutung.

Die Teilnehmer erhalten anhand von Praxisbeispielen umfangreiches Wissen zur energetischen Bilanzierungverschiedenster Typen von Wärmepumpenanlagen. Diese Kenntnisse machen eine umfassende und kundenorientierte Energieberatung, z. B. für KfW-Effizienzhäuser und fachgerechte BAFA-Förderbeantragung möglich.

Zur Optimierung Ihrer Fortbildung empfehlen wir das Seminar Updatelehrgang: Energieberater - Modul 1

AbschlussTeilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH

Dauer8 Seminarstunden 08:30 Uhr bis 16:00 Uhr

PreisdetailsSonderpreis für Absolventen unseres Energieberaterlehrgangs:375,00 Euro (zzgl. MwSt.) | 446,25 Euro (inkl. MwSt.)

Der Preis enthält Seminarverpflegung und Lehrgangsunterlagen.

ZugangsvoraussetzungErfolgreicher Abschluss als Energieberater

HinweiseDieses Seminar ist eine anerkannte Schulung für die Verlängerung des Eintrags in die Energieeffizienz-Expertenliste der dena (Deutsche Energie-Agentur).

Folgende Unterrichtseinheiten werden anerkannt: 8 Unterrichtseinheiten für Energieberater Wohngebäude, 8 Unterrichtseinheiten für Energieberater Nichtwohngebäude, 8 Unterrichtseinheiten für Energieberater Mittelstand.

Zielgruppen

Energieberater

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
05.12.2019 08:30 - 15:30 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1742921

Anbieter-Seminar-Nr.: EUET021

Termine

  • 05.12.2019

    Berlin, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
05.12.2019 08:30 - 15:30 Uhr 8 h Jetzt buchen ›