Update: Selbständiges Beweisverfahren - Seminar / Kurs von IBR-SEMINARE - id Verlags GmbH

Inhalte

Vertiefend wird u.a. auf diese Fragen beantwortet: 
  • Was darf / kann / muss der Antragsteller vorbereitend und unterwegs des selbständigen Beweisverfahrens unbedingt beachten?
  • Welche Besonderheiten gelten betreffend eine bezweckte Beeinflussung der Verjährung? 
  • Sollte / muss man - insbesondere als Antragsgegner - sein sämtliches Pulver schon im selbständigen Beweisverfahren verschießen? Wie steht es insoweit mit „Präklusion“?
  • Wann ist das konkrete selbständige Beweisverfahren eigentlich - und mit welchen Auswirkungen - zu Ende? 
  • Zurückweisung / Antragsrücknahme / Erledigung: Was ist dann mit den Kosten des selbständigen Beweisverfahrens?
  • Welche Auswirkungen hat ein vorgeschaltetes selbständiges Beweisverfahren auf das erforderliche Ausmaß der Substanziierung des im Hauptsacheverfahren erforderlichen Parteivortrags? 
Vertiefend wird u.a. auf diese Fragen beantwortet: 
  • Was darf / kann / muss der Antragsteller vorbereitend und unterwegs des selbständigen Beweisverfahrens unbedingt beachten?
  • Welche Besonderheiten gelten ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

Das selbständige hat gemäß seiner gesetzgeberischen Konzeption wohl mindestens diese Zwecke: 1. die technische und grundsätzlich gerichtsverwertbare Beweissicherung, 2. die Beeinflussung der Verjährung, 3. die Schaffung einer tatsächlichen / technischen Grundlage für die Streiterledigung ohne Hauptsacheverfahren, 4. die Ermöglichung von rechtswirksamen Streitverkündungen. Die Bedeutung von selbständigen Beweisverfahren ist in der juristischen Praxis wieder sehr beachtlich; allein bei www.ibr-online.de finden sich - Stand September - mehr als 2680 dokumentierte gerichtliche Entscheidungen zum Suchwort „Beweisverfahren“. Den Teilnehmern wird eine systematische und fallbezogene Darstellung der vielfältigen jüngeren Rechtsprechung betreffend dieses spezielle Verfahren geboten. Potenzielle Antragsteller wie Antragsgegner erhalten Hinweise für ihre effektive Beteiligung.
Das selbständige hat gemäß seiner gesetzgeberischen Konzeption wohl mindestens diese Zwecke: 1. die technische und grundsätzlich gerichtsverwertbare Beweissicherung, 2. die Beeinflussung der Verj ... Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Rechtsanwälte, Baujuristen, Privatgutachter, gerichtliche Sachverständige, Bauleiter, Architekten und Ingenieure.

SG-Seminar-Nr.: 6549813

Anbieter-Seminar-Nr.: 3807

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  •  
  • Anbieterbewertung (19)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service