Unternehmensnachfolge im Gesellschaftsrecht - Seminar / Kurs von BeckAkademie Seminare

Gestaltung der familieninternen Nachfolge und flankierende Maßnahmen

Inhalte

  • Vorstellung unterschiedlicher Konzepte der Unternehmensnachfolge und Wahl der geeigneten Rechtsform für Familienunternehmen
  • Familieninterne Unternehmensnachfolge
  • Familienexterne Unternehmensnachfolge
  • Unternehmensnachfolge mittels einer Stiftung
  • Vor- und Nachteile der für Familienunternehmen typischen Rechtsformen (KG, GmbH & Co. KG, GmbH, KGaA, AG)
Familieninterne Unternehmensnachfolge
  • Wesentliche Weichenstellungen/Corporate Governance
  • Stammhalterprinzip vs. Stammesprinzip
  • Mitwirkung von Familienmitgliedern in der operativen Geschäftsführung, in einem Aufsichtsgremium oder auf Gesellschafterebene
Gestaltung des Gesellschaftsvertrages einer Familien-GmbH & Co. KG
  • Arten der GmbH & Co. KG (typische, beteiligungsidentische und Einheits-GmbH Co. KG)
  • Das Prinzip der Sondererbfolge im Personengesellschaftsrecht
  • Nachfolgeklauseln
  • Kündigung, Austritt, Ausschluss
  • Abfindung
Unternehmensnachfolge mittels einer Familien- oder Doppelstiftung
  • Vor- und Nachteile der Familienstiftung sowie der Doppelstiftung gegenüber anderen Nachfolgekonzepten
  • Grundzüge der Ausgestaltung der Stiftungsmodelle
Flankierende familien- und erbrechtliche Maßnahmen Erbschaftsteuerliche Aspekte

Lernziele

In diesem Seminar erhalten Sie einen umfassenden Überblick über Gestaltungsvarianten der familieninternen Unternehmensnachfolge.Gegenstand sind u.a. Kriterien für die Wahl der Rechtsform sowie die vorausschauende Gestaltung des Gesellschaftsvertrages. Diese wird am Beispiel der für Familienunternehmen häufig gewählten Rechtsform der GmbH & Co. KG dargestellt. Sie erfahren auch, wann eine Familien- oder Doppelstiftung ein geeignetes Instrument der Unternehmensnachfolge sein kann und welche erb- und familienrechtlichen Maßnahmen flankierend getroffen werden sollten. Nicht fehlen dürfen erbschaftsteuerliche Aspekte, wobei auch auf wichtige Änderungen der Erbschaftsteuerreform eingegangen wird. Wertvolle Gestaltungstipps sowie ein gezielt praxisorientierter Blick zeichnen dieses Seminar besonders aus.

Zielgruppen

Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen, Steuerberater, Vermögens- und Unternehmensberater, Gesellschafter, Geschäftsführer

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Düsseldorf, DE
04.04.2019 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
17.10.2019 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5211530

Termine

  • 04.04.2019

    Düsseldorf, DE

  • 17.10.2019

    Stuttgart, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Düsseldorf, DE
04.04.2019 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
17.10.2019 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›