Unity Grundlagen - Seminar / Kurs von INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG

Echtzeit 3D-Entwicklung mit Unity im Businessumfeld

Inhalte

Seminarinhalte

  • Grundlagen der Benutzeroberfläche
    • Scene View
    • Game View
    • Design-Mode/Run-Mode
    • Attribute Inspector
    • Project View
    • Scene Hierachy Tree
    • View Layouts
    • Object Layers
    • Projekt-Layout im File-System und Export
    • Help-Files
  • GameObjects
    • Objekte in Unity
    • Transform-Component
    • Pivots
    • Hierachy im SceneTree
    • Andere Components
  • 3D-Modelle
    • Polygone und Normals
    • FBXImporter
    • PreFabs
    • Asset Packages
    • Animations
  • Materials
    • Material Types
    • Textures und Repetition
    • Normal Maps
    • Frame Overdraw
    • Draw Calls
  • Lights
    • Light Types
    • Pixel/Vertex Lighting
    • Lightmaps
    • Shadows (Unity Pro)
  • Cameras
    • Orthographie / Perspektive
    • Clipping Planes
    • Depths und ViewPort
    • Mehrere Kameras in einer Szene
    • RenderTextures (Unity Pro)
  • Scripts und Interaktion
    • GameObjects und angehängte Scripts
    • Weiterführende Scripting-Möglichkeiten

Das Ziel der Unity-Grundlagen Schulung ist es, den Teilnehmern einen effizienten Einstieg in die Möglichkeiten dieser 3D-Engine zu bieten. Hierbei werden sowohl generelle 3D-Grundlagen wie auch die spezifischen Bestandteile von modernen Realtime-Engines praktisch an einem Kurs-Projekt gelehrt. Dieses wird nach und nach zusammengesetzt und in den einzelnen Detailstücken intensiv besprochen. Anhand des gemeinsam erstellten Endprojektes wird auf die vielseitigen Teilaspekte einer 3D-Realtime-Produktion eingegangen. Die dabei benutzten Lehrvorlagen sowie die von den Teilnehmern im Rahmen des Kurses erstellten Abschluss-Dateien werden zum Ende des Kurses an die Teilnehmer übergeben. Diese können dann mit der frei verfügbaren Unity-Version von der Homepage des Herstellers privat sowie gewerblich genutzt werden, um z.B. erlernte Sachverhalte weiter zu vertiefen.

 

Lernziele

Grundlegende Kenntnisse über Bildbearbeitung und 3D im Allgemeinen werden rudimentär vorausgesetzt. Programmier-Kenntnisse sind hilfreich, aber nicht zwingend notwendig, um die Kursinhalte zu bestreiten. Wir empfehlen aber unbedingt, sich mit einem C# Tutorial vorzubereiten/einzulesen.

Zielgruppen

3D-Entwickler aus allen Bereichen (Engineering, Visualisierung, Architektur, Gamedevelopment etc.), die sich mit den Möglichkeiten von Unity vertraut machen möchten.

SG-Seminar-Nr.: 5266448

Anbieter-Seminar-Nr.: 768

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service