(Un-)zulässige Bankentgelte - Seminar / Kurs von VÖB-Service GmbH

Inhalte

Die Niedrigzinsphase führt dazu, dass die Zinsmarge nicht mehr die Haupteinnahmequelle der Kreditinstitute ist. Als alternative Einnahmequellen kommen insbesondere Entgelte und Provisionen in Betracht. Dabei sind bei der Entgeltgestaltung, etwa im Zahlungsverkehrsrecht, Darlehensrecht oder Wertpapierrecht, aktuelle Vorgaben des Bundesgerichtshofs zu beachten.In diesem Seminar werden Ihnen die Grundlagen zur Thematik sowie aktuelle Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs, welche Entgelte und Provisionen im Bankbereich vereinnahmt werden dürfen, erläutert.  

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Bonn, DE
08.12.2020 09:30 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5428489

Anbieter-Seminar-Nr.: 20006

Termine

  • 08.12.2020

    Bonn, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Bonn, DE
08.12.2020 09:30 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›