Umweltstrafrecht - Seminar / Kurs von BEW GmbH - Das Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft gGmbH

Umweltstrafrecht

Inhalte

Unsere Expertin vermittelt die wesentlichen Inhalte des Umweltstrafrechts, die für die Arbeit in der staatlichen und kommunalen Umweltverwaltung, notwendig sind. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf den Vollzug gelegt.

Lernziele

IHR PROGRAMM

 

Montag, 15. Juni 2020

09:00 bis 16:00 Uhr Wie kann ich strafbares Handeln vermeiden?
  • Als Betreiber einer Anlage
  • Als Amtsträger

 

1. Rechtsgrundlagen des allgemeinen Strafrechts Rechtsgrundlagen und Grundsätze des Strafrechts
  • Prüfaufbau: Tatbestand, Rechtswidrigkeit, Schuld
  • Tun, strafbares Unterlassen, Garantenstellung
  • (Mit-)Täterschaft, Teilnahme (Anstiftung, Beihilfe)
  Strafprozessordnung Verfahren: Ermittlungsverfahren bei der Staatsanwaltschaft

Beendigung des Ermittlungsverfahrens: Anklage, Einstellung

2. Umweltstrafrecht Vorschriften des Umweltstrafrechts: §§ 324 ff StGB
  • Verwaltungsakzessorietät des Umweltstrafrechts
  • Abhängigkeit vom Verwaltungsrecht (Bsp. § 20 II BIm-SchG, § 327 StGB)
  • Beispielsfall
  • Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft (Erlass)
  • Kommunikation mit der Staatsanwaltschaft
  • Spielregeln und Optimierungsmöglichkeiten
  Amtsträgerstrafbarkeit
  • Als Anlagenbetreiber(auch Kommunen, z. B. bei Kompostie-rungsanlagen, Kanalnetze, Regenüberlaufbecken)
  • Im Rahmen der Genehmigungserteilung
  • Im Rahmen der Überwachung (unterlassenes Einschreiten)
  • Garantenstellung wg. Überwachungspflicht:
  • Störfallverordung § 16 II
  • Was hat sich durch die IED geändert?

Zielgruppen

Beschäftigte derkommunalen und staatlichen technischen Umweltverwaltung

SG-Seminar-Nr.: 5474938

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service