Umstrukturierung von Vereinen und gGmbHs - Seminar / Kurs von NWB Verlag GmbH & Co. KG

Umwandlung • Ausgliederung • Formwechsel

Inhalte

Nutzen

  • Wichtige Tipps und Hilfen zum Schutz der Gemeinnützigkeit
  • Vor- und Nachteile verschiedener Rechtsformen
  • Aktuelle Praxisprobleme und Entscheidungshilfen bei einer Umstrukturierung

Auslöser/Gründe für eine Umstrukturierung

  • Vereinsrechtliche Gründe
  • Drohender Verlust der Gemeinnützigkeit
  • Haftungsrisiken
  • Allgemeine wirtschaftliche Erwägungen

Die Wahl der richtigen Rechtsform: Verein, gGmbH oder Genossenschaft

Überblick: Möglichkeiten einer Umstrukturierung

Der Formwechsel

  • Notwendige Schritte/Ablauf des Formwechsels
  • Rechtsfolgen des Formwechsels
  • Gemeinnützigkeitsrechtliche Aspekte
  • Risiken

Die Ausgliederung oder Abspaltung von Teilbereichen

  • Ausgliederung oder Abspaltung eines Zweckbetriebs auf eine gemeinnützige GmbH/Genossenschaft
  • Ausgliederung eines wirtschaftlichen Geschäftsbetriebs auf eine GmbH
  • Notwendige Schritte/Ablauf der Ausgliederung
  • Rechtsfolgen des Betriebsübergangs
  • Gemeinnützigkeitsrechtliche Aspekte
  • Personalunion: Vorteile und Risiken
  • Leistungsaustausch zwischen Mutter und Tochtergesellschaft
  • Risiken

Diskussion

  • Formwechsel oder Ausgliederung?

Lernziele

Der gemeinnützige Sektor umfasst heute eine Vielzahl von Non-Profit Organisationen (NPOs) mitwirtschaftlicher Betätigung. Wird der Zweckbetrieb oder wirtschaftliche Geschäftsbetrieb aber zugroß, kann es zu gemeinnützigkeitsrechtlichen Problemen kommen. Um Schwierigkeiten dieser Art zu vermeiden oder den wirtschaftlichen Bereich effektiver zu gestalten, ist es notwendig, die gemeinnützige Körperschaft umzustrukturieren. Dies betrifft auch Berufsverbände, die vor vergleichbaren Problemen stehen. In diesem Seminar erläutert Ihnen unser Referent neben den Gründen für eine Umwandlungauch die verschiedenen Möglichkeiten und die praktische Umsetzung einer solchen Umstrukturierung. Ob Sie nun eine Ausgliederung oder einen Formwechsel in Betracht ziehen, hier werden Sie optimal geschult, um Ihren wirtschaftlichen Bereich effektiver zu gestalten und sicher abzugrenzen. Neben den Chancen und Risiken einer Umwandlung geht unser Experte insbesondere auf den in der Praxis häufig vorkommenden Formwechsel eines Vereins und die Ausgliederung eines (Zweck-) Betriebs auf eine (g)GmbH ein.

Zielgruppen

  • Steuerberater, Rechtsanwälte und deren qualifizierte Mitarbeiter
  • Geschäftsführer, Vorstandsmitglieder und qualifizierte Mitarbeiter von gemeinnützigenKörperschaften

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Düsseldorf, DE
28.05.2019 6.5 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1659779

Termine

  • 28.05.2019

    Düsseldorf, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Düsseldorf, DE
28.05.2019 6.5 h Jetzt buchen ›