Umsatzsteuer in der EDV-Anwendung - Seminar / Kurs von AH Akademie für Fortbildung Heidelberg GmbH

Inhalte

  • Grundlagen bei Buchungen von umsatzsteuerlichen Sachverhalten
  • Buchungstechnik am Beispiel DATEV-pro, Lexware und Addison
  • Datenübertragung im Rahmen einer Betriebsprüfung
  • Anwendung im Rahmen einer Fallstudie "Umsatzsteuer"

Bei der EDV-technischen Umsetzung umsatzsteuerlicher Sachverhalte entstehen immer wieder neue Probleme. Dabei greifen die Programme – egal ob man mit SAP, DATEV, Lexware oder Addison arbeitet – bei ihren Buchungen auf die gleiche Systematik zu. Deshalb ist es wichtig, dass man die Funktionalitäten und Besonderheiten bei der elektronischen Verarbeitung umsatzsteuerlich relevanter Sachverhalte versteht und anwenden kann.

Bei diesem Praxis-Seminar werden die wesentlichen umsatzsteuerlichen Buchungen in der EDV-technischen Umsetzung an zahlreichen Fallbeispielen vorgestellt. Von den innergemeinschaftlichen Lieferungen über die Dreiecksgeschäfte bis hin zur Datenübertragung im Rahmen einer Betriebsprüfung erfahren Sie alles, was Sie bei der digitalen Buchung umsatzsteuerlicher Sachverhalte wissen müssen.

Zielgruppen

Dieser Lehrgang wendet sich an Mitarbeiter der Abteilungen
  • Debitoren/Kreditoren
  • Buchhaltung
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Steuern und
  • angrenzender Fachbereiche sowie
Mitarbeiter aus Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung.

SG-Seminar-Nr.: 1677888

Anbieter-Seminar-Nr.: FU037

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service