Umgang mit unterschiedlichen Verhaltenstypen - Seminar / Kurs von BEW GmbH - Das Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft gGmbH

Umgang mit unterschiedlichen Verhaltenstypen

Inhalte

Wie bekomme ich leichter Zugang zu Menschen, deren Verhalten situativ belastend wirkt? Diese Frage steht im Mittelpunkt vieler Kommunikationsvorgänge, in denen es im weitesten Sinn um Serviceorientierung und Kundenfreundlichkeit geht. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen hier oft vor hohen Anforderungen, mit emotional schwierigen Situationen professionell umzugehen, dabei langfristige Kontakte nicht zu gefährden und gleichzeitig neues Vertrauen aufzubauen. Ein kommunikatives und mentales Repertoire, mit dem Sie Ihre innere Balance halten, negative Energie absorbieren und in Gesprächen empathisch für Klarheit und Orientierung sorgen, ist hier der entscheidende Faktor.

Souveränes Auftreten steigert den Erfolg bei der Arbeit und verringert die persönlichen Belastungen im Kontakt mit herausfordernden Menschen.

IHR NUTZEN:

Gespräche mit ungehaltenen, enttäuschten, verunsicherten, aber auch arroganten, aufdringlichen oder extrem misstrauischen Menschen sind für jede Mitarbeiterin und jeden Mitarbeiter eine große Herausforderung. Sie lernen gelassen und besonnen mit diesen unterschiedlichen Verhaltenstypen umzugehen und auch bei heiklen Themen kreative und konsensorientierte Lösungen zu finden.

Lernziele

  • Mentale Einstellungen und Haltungen
    • In der Ruhe liegt die Kraft
    • Der goldene Dreiklang
    • Mentales Betriebssystem
  • Professionalität im Umgang mit unterschiedlichen Verhaltenstypen
    • Aggressives Verhalten
    • Unsicher-ängstliches Verhalten
    • Arrogantes Verhalten
    • Unbeholfen-unwissendes Verhalten
    • Aufdringliches Verhalten
    • Misstrauisch-kritisches Verhalten
  • Präsentation und Videoanalyse
    • Selbstbewusst und souverän agieren
    • Individuelles, konstruktives Feedback
    • Stärken und verbesserungsfähige Aspekte
    • Tipps für die persönliche rhetorische Entwicklung
  • Zielorientierte und typengerechte Argumentationsstrategien
    • Menschen da abholen, wo sie stehen
    • Verhaltensregeln bei Beschwerden
    • Provokationen stoppen
    • Heikle Themen konstruktiv besprechen
    • Die persönliche Würde schützen
    • Deutliche Signale senden
    • Widerstände und Blockaden auflösen
    • Umgang mit nachtragendem Verhalten
    • Vertrauen aufbauen und Orientierung geben
    • Humor und Kreativität
  • Präsentation und Videoanalyse

Zielgruppen

 

Mitarbeiter/-innen, die ihre kommunikativen Fähigkeiten weiterentwickeln und bewusst einsetzen wollen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Essen, Ruhr, DE
20.09.2021 - 21.09.2021 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5888320

Termine

  • 20.09.2021 - 21.09.2021

    Essen, Ruhr, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Essen, Ruhr, DE
20.09.2021 - 21.09.2021 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›