Umgang mit psychischen Auffälligkeiten - ist das noch normal? - Seminar / Kurs von concada Consulting und Akademie GmbH

Inhalte

Auf Grund der gesamtgesellschaftlichen steigenden psychomentalen Belastungen nehmen die psychischen Auffälligkeiten am Arbeitsplatz zu. Unabhängig davon, ob es sich um vorübergehende Befindlichkeiten, Krisen oder ernsthafte psychische Störungen handelt, die Symptomatiken wirken sich auf die Leistung und das Verhalten des Betroffenen ebenso wie auf die Teamprozesse aus. Die Führungskraft ist an dieser Stelle mit ihrem Handeln gefordert. In diesem Seminar werden die Führungskräfte mit den möglichen psychischen Symptomen und deren Auswirkungen vertraut gemacht. Der Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung einer hilfreichen Haltung gegenüber den Betroffenen. Anhand von Fallbeispielen können die Teilnehmer die Umsetzung in den betrieblichen Alltag üben und lernen entsprechende Mitarbeitergespräche angemessen zu führen.

Lernziele

 

  • Hintergrundwissen über psychische Symptomatiken
  • Sensibilisierung für psychische Auffälligkeiten am Arbeitsplatz
  • Führungsverantwortung im Spannungsfeld von Fürsorge und Lenkung
  • H. I. L. F. E – Ein Stufenkonzept
  • Gestaltung schwieriger Gespräche
  • Handeln im psychiatrischen Notfall
  • Möglichkeit der Prävention

 

Zielgruppen

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte, Projektleiter, Teamleiter, Geschäftsführer, Unternehmer sowie alle Personen, die in leitender Funktion tätig sind

SG-Seminar-Nr.: 1475844

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service