Umgang mit Mobbing - Seminar / Kurs von damago GmbH

Inhalte

- Verschiedene Arten des Mobbing ? - Wer ist Opfer und warum? - Wer ist Täter und warum? - Bossing als Form des Mobbings - Staffing als Form des Mobbings - Wo fängt Mobbing an? - Präventive Maßnahmen - Handlungsstrategien - Teamstrategien

Lernziele

Betroffene, Täter, Beobachter, Unterstützer, Mediatoren – Mobbing als Form der Gewalt kann ein vielschichtiger Prozess sein, in dem es viele verschiedene Beteiligte gibt. Mobbing ist damit ein soziales Problem, mit dem wohl schon jeder in Berührung gekommen ist, sei es am Arbeitsplatz oder im Privatleben. Die vielen Arten des Mobbings, von Anfeindung bis hin zur Ausgrenzung, haben nicht nur zur Folge, dass soziale Beziehungen am Arbeitsplatz leiden, sondern ebenso die psychische Gesundheit und damit die Lebensqualität der Opfer. Dieser Kurs soll den Teilnehmern die vielfältigen Hintergründe (Ursachen, Motive, Risikofaktoren) der Entstehung des Mobbings aufzeigen. Die Teilnehmer lernen, welche Möglichkeiten es gibt Mobbing effektiv vorzubeugen und was zu tun ist, wenn es bereits geschieht.

Zielgruppen

Dieser Kurs richtet sich an Personen, die sich mit dem Thema Mobbing und dem richtigen Umgang damit, beschäftigen möchten.

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 5410182

Anbieter-Seminar-Nr.: 2077

Termin jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis