Typische Fehler in der Betriebsratsarbeit - Seminar / Kurs von Poko-Institut OHG

Inhalte

Ganz gleich, ob Rechtsfehler oder taktische Unzulänglichkeiten – inunserem Seminar zeigen wir Ihnen typische Fallen, in die Sie alsBetriebsrat tappen und wie Sie genau das vermeiden können. Und selbstwenn ein Fehler passiert ist, lernen Sie von unseren praxiserfahrenenReferenten, diesen entweder noch auszugleichen oder aber mit seinenFolgen umzugehen.

Fehler passieren jedem – auch Ihnen alsBetriebsrat. Aber nicht nur bei der täglichen Betriebsratsarbeit,sondern auch bei schwierigeren Themenbereichen und Aufgaben können etwasÜbung und Routine helfen, fehlerfrei zu arbeiten und so möglicherweisegravierende Folgen zu verhindern.

Ganz gleich, ob Rechtsfehler oder taktische Unzulänglichkeiten – inunserem Seminar zeigen wir Ihnen typische Fallen, in die Sie alsBetriebsrat tappen und wie Sie genau das vermeiden können. Und selbstwenn ein Fehler passiert ist, lernen Sie von unseren praxiserfahrenenReferenten, diesen entweder noch auszugleichen oder aber mit seinenFolgen umzugehen.

Fehler in der Geschäftsführung des Betriebsrats

  • Beim Erstellen von Tagesordnung und Protokoll
  • Bei der Ladung zur BR-Sitzung und im Umgang mit Verhinderungsfällen
  • Bei der Beschlussfassung des Betriebsrats – präsent oder digital
  • Bei kostenverursachenden Maßnahmen und Sachverständigenbeauftragung
  • Nachträgliche Heilung von Beschlüssen

Fehler bei personellen Einzelmaßnahmen

  • Richtiger Umgang mit Widerspruch und Bedenken bei Kündigungen
  • Korrekte Zustimmungsverweigerung bei Einstellung, Versetzung, Ein- und Umgruppierung
  • Beschwerden von Kollegen richtig bearbeiten
  • Fristen berechnen, einhalten und ausnutzen
  • Taktischer Umgang mit fehlerhaften Anhörungen

Fehler beim Abschluss von Betriebsvereinbarungen

  • Betriebsvereinbarung oder Regelungsabrede – was ist wann besser?
  • Schriftlich – oder mit elektronischer Signatur?
  • Immer prüfen: Tarif- oder Gesetzessperren vorhanden? Oder eine Öffnungsklausel?
  • Unzulässige Eingriffe in bestehende Arbeitsverträge
  • Verstöße gegen den Gleichbehandlungsgrundsatz

Taktische Fehler

  • Die eigene Verhandlungsposition richtig einschätzen
  • Richtige Wahl der Herangehensweise an Problembereiche
  • Agieren oder reagieren?
  • Mit welchem Maß und welchem Mittel handeln?
  • Anrufung von Arbeitsgericht und Einigungsstelle

Ganz gleich, ob Rechtsfehler oder taktische Unzulänglichkeiten – inunserem Seminar zeigen wir Ihnen typische Fallen, in die Sie alsBetriebsrat tappen und wie Sie genau das vermeiden können. Und selb ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Betriebsrat,Betriebsrat, Betriebsratsvorsitzender/Stellvertreter,Betriebsrat, Schwerbehindertenvertretung, Jugend und Auszubildendenvertretung

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 6153530

Anbieter-Seminar-Nr.: 0286AA22ÜF

Termine

  • 05.10.2022 - 07.10.2022

    Stuttgart, DE

    Stuttgart, DE

    Stuttgart, DE

  • 23.11.2022 - 25.11.2022

    Krefeld, DE

    Krefeld, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 36 h
  •  
  • Anbieterbewertung (200)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service