Transparenz in der Digitalen Forschung - Seminar / Kurs von AGOF Akademie - die praxisnahe Bildungseinrichtung der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung

Die Methoden der `internet facts´ und `mobile facts´ ausführlich erklärt

Inhalte

In der internet facts und mobile facts wird die Reichweite in Gestalt des so genannten Unique User, des einzelnen Nutzers, definiert.

Damit sich die Studien als Währung im Markt etablieren konnten und als solche auch heute akzeptiert werden, müssen sie diverse Anforderungen erfüllen. Dazu gehört aus der Sicht der Mediaplanung, dass sie Reichweiten- und Strukturdaten für einen Großteil der relevanten Webseiten und Applikationen und ihre Belegungseinheiten liefert und darüber hinaus in Mediaplanungstools „zählbar“ ist, damit die Daten die Erstellung von Mediaplänen sinnvoll unterstützen.

Notwendige Anforderung aus methodischer Sicht ist die Erfüllung der Gütekriterien der empirischen Sozialforschung wie Validität, Reliabilität und Repräsentativität der Ergebnisse. Außerdem wurde die für ein elektronisches Medium wie das Internet adäquate technische Messung als wichtiger Bestandteil der Methode installiert, um der fragmentierten Nutzung gerecht zu werden.

In diesem Seminar erhalten Sie tiefe Einblicke in die Marktforschungsarbeit der AGOF.

  • Vorstellung der AGOF, ihrer Ziele, ihrer Mitglieder und ihrer Datenbasis  
  • Methodenvergleich – wie sieht die Methode der Reichweitenerhebung in unterschiedlichen Medien aus  
  • Welche methodischen Anforderungen hat die Digitale Medienwirtschaft?  
  • Detaillierte Vorstellung des 3-Säulen Modells der AGOF internet facts
  • Detaillierte Vorstellung des Hybrid-Modells der AGOF mobile facts
  • AGOF Auswertungs- und Planungsprogramm TOP

 

Lernziele

Die Seminarteilnehmer erhalten einen umfassenden Überblick über verschiedene Messmethoden der Medienlandschaft. Im Detail werden die Methoden der `internet facts´ und `mobile facts´ durchleuchtet, die Teilnehmer erhalten somit Kenntnisse zur Beurteilung, Einschätzung und Vergleich der Studienqualität.

Zielgruppen

  • Markt- und Medienforscher aus Agenturen, Medien- und Vermarkterhäusern sowie von Werbungtreibenden
  • Alle Interessierten, die genaue Erkenntnisse über die Methoden und Studiensteckbriefe der AGOF Markt-Media-Studien `internet facts´ und `mobile facts´ erlangen möchten

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 1564867

Anbieter-Seminar-Nr.: MF2

Termin jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis