Transmedia Storytelling für Verlage - Seminar / Kurs von Akademie der Deutschen Medien gemeinnützige GmbH

Inhalte

Ob in den Segmenten Spannung, Fantasy oder Romantik, ob für Jugendliche oder Erwachsene: Transmedia Storytelling wird von immer mehr Verlagen mit Erfolg eingesetzt. Denn das Erzählen einer Geschichte über Mediengrenzen hinweg – vom Buch über das Youtube-Video bis hin zur Facebook-Aktion – entspricht dem Medienkonsum vieler Multi-Device-Nutzer und kann eine einzigartige Leseerfahrung bzw. User Experience erzeugen. Insbesondere die Einbindung von Social Media führt dabei zu einem außergewöhnlichen Involvement, das sich nicht zuletzt an der Anzahl neuer Fans und Posts messen lässt. Doch welche Geschichten eignen sich für eine transmediale Umsetzung? Wie lassen sich Transmedia-Projekte planen und kalkulieren? Und welche Kompetenzen sind dafür im Verlag gefragt?Erfahren Sie, wie Sie Transmedia Storytelling im Verlagskontext nutzen können, um neue Produkte bzw. Kommunikationskonzepte für Ihre Zielgruppen zu entwickeln.

Lernziele

Das Seminar vermittelt die Grundlagen des Transmedia Storytelling für Verlage. Die Teilnehmer erfahren, wie sie einen Erzählkosmos erfolgreich auf verschiedenen Medienkanälen entfalten können, um ihre Kunden zu begeistern und langfristig an den Verlag zu binden. Themen

  • Vernetzte Welten und die Implikationen für die Verlags- und Medienbranche
  • Grundlagen des Storytelling
  • Transmedia Storytelling als Strategie für den Medienwandel
  • Anleitung zur Entwicklung einer Transmedia-Strategie im Verlagskontext:          - Wie man eine Geschichte transmedial inszeniert- Wie man Transmedia in der Vermarktung nutzen kann
  • Einbindung von Social Media: Communitybuilding und Gewinnung neuer Fans
  • Erfolgsfaktoren transmedialer Projekte
  • Case Studies aus der Verlags- und Medienbranche

MethodenVortrag, Workshop, Feedback-Runden, Best und Worst Practises. DozentAmos, Geschäftsführer soma-labs

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte aus Verlagen, Medienunternehmen und Agenturen, insbesondere aus den Bereichen Lektorat/Redaktion, Marketing, PR, Neue Medien und Produktmanagement.

 

Beachten Sie:

Mitglieder des AKEP erhalten 15% Ermäßigung auf dieses Seminar. Bitte geben Sie Ihre Mitgliedschaft bei der Anmeldung an.

SG-Seminar-Nr.: 1510163

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service