Transaktionsanalyse II - Meine Haltungen und Einstellungen - und wie sie mein Arbeits- und Führungsverhalten beeinflussen - Seminar / Kurs von Breuel & Partner GmbH

Ziele und Nutzen

Die Teilnehmenden untersuchen die Hintergründe und Wurzeln ihrer Verhaltensmuster. Das führt zu besserem Verständnis des eigenen Verhaltens und erleichtert den adäquaten Umgang mit sich selbst und anderen.

Sie untersuchen ihre Einstellungen, Wahrnehmungs- und Verhaltensweisen und, was das mit Vorbildern zu tun hat.

Sie untersuchen, warum sie in ein und derselben Situation über unterschiedliche Reaktionsmöglichkeiten verfügen.

Sie setzen sich mit den Einschränkungen ihres Lebensplanes (Skript) auseinander.

Sie untersuchen, in welchen Situationen sie durch Botschaften ihrer Vorbilder angetrieben werden und wie sie Alternativen entwickeln können.

Sie lernen ihre Grundeinstellung in verschiedenen Situationen kennen und wie diese sie fördern, bzw. hindern.

Inhalte

  • Was sind meine gespeicherten Erinnerungen und was bewirken sie in unterschiedlichen Situationen in meinem persönlichen Umfeld?
  • Wie gehe ich mit Anerkennung um? Wie gebe ich sie? Wie kann ich sie annehmen?
  • Wie gehe ich mit Wünschen, Bedürfnissen und Gefühlen um?
  • Welche grundsätzlichen Entscheidungen habe ich dafür für mich getroffen?
  • Wie beeinflusst mich das in meinem Leben, in meinem beruflichen Umfeld?
  • Wie wurde mein persönlicher Lebensplan beeinflusst? Über welche Botschaften verfüge ich? Wie fördert, bzw. hemmt das den Umgang mit anderen, wie die Zusammenarbeit?
  • Welche Einschränkungen kenne ich, welche Erlaubnisse?
  • Welche Antreiber erlebe ich immer wieder in unterschiedlichen Situationen und wie kann ich problemlösend damit umgehen?
  • Welchen Vertrag gehe ich mit mir selbst ein, um neu probiertes Verhalten in mein Repertoire zu übernehmen?

Zielgruppen

Alle, die an den Nutzen von MitarbeiterInnen-Resourcen glauben und immer wieder an Frustrationsgrenzen geraten, weil es wieder einmal nicht geklappt hat. Führungskräfte, die für Projekte verantwortlich sind oder darin mitwirken. Führungskräfte-Nachwuchs, SpezialistInnen aus Fachabteilungen, MitarbeiterInnen und SpezialistInnen, die in Projekten mitwirken, ProjektleiterInnen, TrainerInnen, Verantwortliche für Personalentwicklung, Ausbildung und Weiterbildung, MeinungsbildnerInnen im Unternehmen (z.B. Sekretärinnen, Teamassistenten, Betriebs-/PersonalrätInnen)

SG-Seminar-Nr.: 1232494

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service