Tracen und Multicore Debugging für TriCore/AURIX™ (MCDS) mit Lauterbach TRACE32 - Seminar / Kurs von MicroConsult GmbH

Tracen und Multicore Debugging für TriCore/AURIX™ (MCDS) mit Lauterbach TRACE32

Inhalte

Trace-Basiswissen

  • Trace-Protokollbeschreibung
  • On-chip- versus Off-chip-Trace
  • AMP versus SMP

Trace-Konfiguration mit TRACE32

  • Trace-Quellen und Trace Messages
  • Trace-Aufzeichnung von Multicore-Systemen

Anzeige und Analyse von Trace-Information

  • Trace Configuration Window
  • Trace List Window
  • Trace-Steuerung durch Filter- und Trigger-Einstellungen

Option: OS-aware Trace-Aufzeichnung

  • Konfiguration des OS-aware Tracing
  • Export von OS-Task-Wechsel und Interrupt-Routinen
  • Laufzeitmessungen für Ihr OS

Funktions-Laufzeitanalyse

  • Einfache Funktions-Laufzeitanalyse
  • Laufzeitanalyse mit Aufrufbaum

Trace-basierte Programm-Abdeckungsanalyse (Trace-based Code Coverage)

Option: Trace-Aufzeichnung beim Bosch GTM-Modul

Lernziele

Sie können Trace-Aufzeichnungen für ein AURIX™ Multicore-System steuern und die Aufzeichnung auswerten. Dies umfasst insbesondere Laufzeitmessungen für Ihre Funktionen und die Analyse der Code-Abdeckung.

Zielgruppen

Hardware- und Software-Entwickler, Test-Manager, Testingenieure

SG-Seminar-Nr.: 5330834

Anbieter-Seminar-Nr.: T32-TRACE

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service