Totally Integrated Automation im Digital Enterprise - Automatisches Ausführen von Engineeringaufgaben (DI-AUTOEN) deutsch - Seminar / Kurs von SIEMENS AG - SITRAIN, SIMATIC, TIA, PCS 7, SINAMICS, SINUMERIK

Inhalte

Kurse direkt vom Hersteller. Gesicherte Qualität durch zertifizierte Trainer. Mehr als 50% Praxisanteil mit max. 2 Personen an einem Trainingsgerät. - Digitalisierung - Industrie 4.0 - Automatische Ausführen von Engineeringaufgaben - Standardisierung als Grundlage für Digitalisierung - Gemeinsame Modularisierung einer Maschine - Standardisierung und Ablage mithilfe der TIA Portal Bibliothek - Praktischer Einblick in die standardisierte Programmierung - Standards in der Automatisierung - TIA Portal Openness und Arten der automatisierten Code-Generierung - Hardware- und Softwaregeneratoren und Datenaustausch mit ECAD - Anpassung eines Projektgenerators - Notwendigkeit von Programmtests - Bausteintest auf Basis PLCSIM Advanced - Grundlagen der automatisierten Visualisierungs-Generierung - Schritte zur Visualisierungs-Generierung mit SiVArc - Einführung in TIA Portal Openness - Hardware aus einer anderen Engineering Plattform im TIA Portal übernehmen - Über Openness TIA Portal Funktionen automatisch ausführen - Einführung in SIMATIC Visualization - SiVArc - Anforderungen an das SPS-Projekt in der Standardisierung und Strukturierung - Planung einer automatischen Visualisierung - Automatische Bildgenerierung

Lernziele

- Die Technologien der heutigen Zeit sind derart komplex, dass Schulungen an der Software und an den passenden Trainingsgeräten nahezu unerlässlich sind, um "up to date" zu bleiben. - Im Kurs erhalten Sie einen Überblick in das Konzept von Totally Integrated Automation im Digital Enterprise als Ihren Weg zur Industrie 4.0 , sowie einen Überblick über das Zusammenspiel der verschiedenen Softwarepakete, um diese nach Abschluss einschätzen zu können. - Ziel des Kurses ist es eine höhere Effizienz bei der Erstellung von SPS-Code undHMI Visualisierungen für modulare Maschinen zu erzielen. Das wird erreicht durch: - Das automatische Ausführen von sich wiederholenden Prozessen für identische Funktionen, - Einen Code, welcher schneller und sicherer für gleiche Prozessegeneriert werden kann - Reduzierung des Engineering Aufwands von Bedienoberflächen bei anlagenweiter Vereinheitlichung der Visualisierung - Automatisches Generieren und Erstellen der Visualisierungen basierend auf dem Programmcode der Steuerung und entsprechender Visualisierungsobjekte im Rahmen übergreifender Bibliothekskonzepte

Zielgruppen

- Projekteure - Projektplaner - Programmierer - Planer

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Nürnberg, DE
08.02.2021 - 12.02.2021 08:30 - 16:00 Uhr 40 h Jetzt buchen ›
13.09.2021 - 17.09.2021 08:30 - 16:00 Uhr 40 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5323636

Anbieter-Seminar-Nr.: DE_DI-AUTOEN-D

Termine

  • 08.02.2021 - 12.02.2021

    Nürnberg, DE

  • 13.09.2021 - 17.09.2021

    Nürnberg, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Nürnberg, DE
08.02.2021 - 12.02.2021 08:30 - 16:00 Uhr 40 h Jetzt buchen ›
13.09.2021 - 17.09.2021 08:30 - 16:00 Uhr 40 h Jetzt buchen ›