Tivoli Workload Scheduler (TWS) for z/OS Einführung - Seminar / Kurs von PROKODA GmbH

z/OS- und JCL-Grundkenntnisse, Praxis in der Handhabung der ISPF-Umgebung.

Inhalte

Überblick über das Job Scheduling mit TWS for z/OS:

  • Grundkonzepte
  • Grundbegriffe
  • überblick über die Konfiguration

Definition von Scheduling-Elementen in der Datenbasis:

  • Workstations
  • Applications
  • Operations
  • Interne Abhängigkeiten, Externe Abhängigkeiten
  • Application Groups
  • Batch Loader

Abfragen und änderungen im TWS Current Plan:

  • Hinzufügen in den Current Plan
  • Abfragen im Current Plan
  • Workstation Communication
  • Anpassungen von Application Occurrences
  • Stati von Operations und Occurrences

Definition von Planungs-Elementen in der Datenbasis:

  • Run Cycles
  • Kalender
  • Perioden
  • Run Cycle Groups

Planung mit TWS for z/OS:

  • Planungskonzept
  • Planerstellung
  • Abfragen, Anpassungen im Long Term Plan

Operations-Details:

  • Definition in der Datenbasis
  • Auswirkungen im Current Plan
  • Erweiterte Operationsstati

Handhabung von Jobs und JCL im Current Plan:

  • Eligibilität, Submit-Reihenfolge
  • änderung von JCL
  • Error-Handling
  • Workstations im Current Plan

Einführung in das JCL-Tailoring mit TWS for z/OS:

  • Ausgelieferte TWS-Variablen, Benutzerdefinierte Variablen
  • JCL-Direktiven

Einführung zu speziellen Ressourcen:

  • Definition in der TWS-Datenbasis
  • Zuordnung zu Operationen
  • Handhabung im Current Plan

Überblick über erweiterte Funktionen:

  • Event Triggered Tracking (ETT), Dataset Triggering
  • Dependencies: Conditional, Mandatory, erweiterte Auflösungsmöglichkeiten
  • NOERROR-Liste
  • Job Completion Checker
  • Automatic Recovery

Überblick über Schnittstellen:

  • Mass Update
  • TSO-Commands für TWS for z/OS
  • Batch Command Interface (BCI) Tool
  • Security
  • System Automation for z/OS

Zielgruppen

Arbeitsvorbereiter, Operatoren und Mitarbeiter im Rechenzentrum, die mit Tivoli Workload Scheduler for z/OS (früher: OPC, ab V9.3: IBM Workload Scheduler (IWS) for z/OS) arbeiten. Je nach Unternehmens-Organisation ist das Seminar auch für Anwendungsentwickler und Mitarbeiter der Fachabteilung von Interesse.

SG-Seminar-Nr.: 5279611

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service