Teilzeit- und Befristungsrecht in der Praxis - Seminar / Kurs von Poko-Institut OHG

Inhalte

Auf den Punkt: Sie erhalten eine umfassende undpraxisorientierte Darstellung des aktuellen Teilzeit- und Befristungsrechts undlernen die vielfältigen Möglichkeiten kennen, um Arbeitsverträge entsprechendder jeweiligen Interessen zu gestalten. Dabei werden Sie auch mit den Grenzender Vertragsfreiheit konfrontiert und in die Lage versetzt, IhreBeteiligungsrechte richtig einzuordnen und effektiv zugunsten der Betroffenenauszuüben. Prüfen Sie, wann und wie Sie auf Befristungen Einfluss nehmenkönnen und Kollegen bei dem Wunsch auf Verringerung oder Verlängerung derArbeitszeit unterstützen können.

Hintergrund: Es gibt viele Arbeitnehmer,die weniger arbeiten wollen oder müssen als vereinbart – vielleicht auch nurfür eine begrenzte Zeit. Andere wiederum wollenlieber mehr arbeiten als vorgesehen. Mehr als 44,1 % aller Einstellungenerfolgen auf Basis befristeter Verträge und nehmen den Arbeitnehmern sowertvollen Kündigungsschutz weg. Was wirklich erlaubt ist, findet sich imTeilzeitbefristungsgesetz und der dynamischen Rechtsprechung dazu, derenKenntnis zur Ausübung der Beteiligungsrechte und kompetenten Beratung derArbeitnehmer unerlässlich ist.

Auf den Punkt: Sie erhalten eine umfassende undpraxisorientierte Darstellung des aktuellen Teilzeit- und Befristungsrechts undlernen die vielfältigen Möglichkeiten kennen, um Arbeitsverträge entspre ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Betriebsratsmitglied

SG-Seminar-Nr.: 5623733

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service