Technisches Grundwissen für Einkäufer - Kunststoffbauteile - Seminar / Kurs von BME Akademie GmbH

Werkstoff - Verarbeitungsverfahren - Werkzeuge

Inhalte

Allgemeine Werkstoffkunde

  • Grundbegriffe, Definition und Aufbau der Kunststoffe
  • Kunststoffe im Vergleich mit anderen Werkstoffen
  • Herstellverfahren für Polymere

Die wichtigsten, technisch bedeutsamsten Eigenschaften

  • Mechanisches Verhalten
  • Thermisches Verhalten
  • Langzeitverhalten
  • Elektrisches Verhalten
  • Chemisches Verhalten

Die gebräuchlichsten Kunststoffe und ihre Einsatzgebiete

  • Massenkunststoffe, technische Kunststoffe und Hochleistungskunststoffe
  • Thermoplaste, Duroplaste, Elastomere, Thermoplastische Elastomere
  • Blends
  • Modifizierte Polymere
  • Verbundwerkstoffe

Spritzgießen von Thermoplasten

  • Funktionsweise und Einflussgrößen
  • Qualitätsbestimmende Faktoren
  • Weiterentwickelte Spritzgießverfahren

Überblick über weitere Verarbeitungsverfahren

  • PUR-Verarbeitung
  • Extrusion
  • Folienherstellung
  • Hohlkörperherstellung
  • Pressen, Kalandrieren
  • Rotationsformen
  • Thermoformen

Weiterbearbeitung

  • Fügeverfahren (Schweißen etc.)
  • Oberflächenveredelung

Entsorgung, Recycling, Bio-Kunststoffe ? Was ist nachhaltig?

  • Stoffströme und Ökobilanz
  • Kurzer Überblick über Bio-Kunststoffe
  • Einsatz- und Anwendungsmöglichkeiten

Spritzgießwerkzeuge ? Überblick, Grundlagen, Anforderungen

  • Technisches Vokabular rund um das Thema Spritzgießwerkzeuge
  • Werkzeugtypen im Vergleich
  • Funktionen des Werkzeugs: Füllung, Temperierung, Entlüftung, Entformung
  • Mechanische Auslegung: Stabilität, Führungen, Zentrierungen
  • Black Box oder beherrschte Produktion: Welche Sensoren werden wo gebraucht?

Werkzeuggerechte Bauteilgestaltung als Basis für ein kostenoptimales Werkzeug

  • Die Rolle des Werkzeugs im Produktentstehungsprozess
  • Mit ganzheitlicher TCO-Betrachtung zum optimalen Werkzeugkonzept
  • Sinnvoller Einsatz von Simulationen
  • Kunststoffgerechte Toleranzen

Entwicklungen und Trends

  • Innovative Verarbeitungsverfahren
  • Ausblick ? Wohin geht die Reise?

 

Zielgruppen

Mitarbeiter des Einkaufs und technische Einkäufer für Kunststoff-Bauteile und Baugruppen mit Kunststoffanteilen; außerdem Einkäufer, die vor technischen Fragestellungen wie der Festlegung von Spezifikationen und Vereinbarungen über Eingangs- und Qualitätskontrollen stehen und daher die übliche Sprech- und Denkweise besser verstehen möchten

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Düsseldorf, DE
08.12.2020 - 09.12.2020 09:00 - 16:30 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
Hannover, DE
17.05.2021 - 18.05.2021 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
Nürnberg, DE
21.09.2020 - 22.09.2020 09:00 - 16:30 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
02.02.2021 - 03.02.2021 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5197456

Termine

  • 21.09.2020 - 22.09.2020

    Nürnberg, DE

  • 08.12.2020 - 09.12.2020

    Düsseldorf, DE

  • 02.02.2021 - 03.02.2021

    Nürnberg, DE

  • 17.05.2021 - 18.05.2021

    Hannover, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Düsseldorf, DE
08.12.2020 - 09.12.2020 09:00 - 16:30 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
Hannover, DE
17.05.2021 - 18.05.2021 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
Nürnberg, DE
21.09.2020 - 22.09.2020 09:00 - 16:30 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
02.02.2021 - 03.02.2021 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›