Technisches Basiswissen für den Qualifizierer - Seminar / Kurs von gmp-experts Beratungs GmbH

Praxisorientierte, fundierte und verständliche Einführung ins Pharmaengineering

Inhalte

  • Regulatorische Vorgaben
  • Grundlagen beim Lesen von Plänen
  • Grundlagen der Werkstofftechnik
  • Materialzertifikate
  • Verteilungssysteme
  • Schweissen
  • Reinraumsysteme
  • Messtechnik
  • Gase im GMP Umfeld
  • Reinstwassersysteme

Lernziele

Zielsetzung:

Eine erfolgreiche Qualifizierung im GMP - Umfeld ist nur dann möglich bzw. gegeben, wenn die GMP - wichtigen technischen Rahmenbedingungen, die einen potenziellen Einfluss auf die Qualität des Produktes haben könnten, auch erkannt, bewertet und durch geeignete Prüfkriterien erfasst werden.

Dieses praxisnahe Seminar vermittelt den Teilnehmern neben Materialkunde auch technische Designkriterien bzw. verfahrenstechnische Grundlagen, die dem „sanitary design“ entsprechen. Vorgestellt werden Anforderungen wie die Bedeutung von Oberflächen und funktionalen Baugruppen, aber auch Details zum Verstehen und Interpretieren von Plänen und Zertifikaten werden den Teilnehmern erläutert.

Zielgruppen

Zielgruppe:

Angesprochen sind verantwortliche Mitarbeiter aus allen Abteilungen der Pharma- und Wirkstoffindustrie, die bei der Planung, Durchführung, Dokumentation und Bewertung von Qualifizierungsprojekten praktisch mitwirken.

SG-Seminar-Nr.: 5148633

Anbieter-Seminar-Nr.: TBQ35

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service