Technische und ionische Sauberkeit in der Elektronik - Seminar / Kurs von ZESTRON Europe Academy

Inhalte

Die zu steigernde Leistungsfähigkeit von Sensorsystemen und die zunehmende Integration von Leistungselektroniken im Fahrzeug, eröffnen neue Zukunftswelten. Gleichzeitig erhöhen Sie das Risiko von Ausfällen durch Partikel und jeglicher Art von Kontamination. Lernen Sie, welche Reinheitsanforderungen im Automotive-Bereich gelten und welche Verfahren zur Messung und Bewertung der technischen Sauberkeit relevant sind und wie Sie diese anwenden.

Ihr Nutzen 

  • Risikobewertung für technische Sauberkeit und ionische Kontamination für Automotiveanwendungen
  • Praxisteil mit wichtigen Tipps für Ihre tägliche Arbeit:- Risikobewertung von Partikeln- Messung von Partikeln im Extraktionsverfahren- Risikobewertung von Partikeln mittels hinsichtlichen Durchschlagsspannung
  •  Austausch mit erfahrenen Referenten und Teilnehmern

 

Lernziele

  • Reinheitsanforderungen aus Normen und Automotive Lieferbedingungen
  • Methoden zur Partikelmessung elektronischer Baugruppen
  • Messung der ionischenVerunreinigung
  • Bewertung der Messergebnisse
  • Reinigungsverfahren zur Entfernung von Ionen, Filmen und Partikeln

SG-Seminar-Nr.: 1769647

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service