Technikwissen für Einkäufer:innen: unverzichtbares Basis-Know-how - Seminar / Kurs von Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Inhalte

Exkurs: Schnittstelle Produktentwicklung und Produktionsprozess

Technische Zeichnungen lesen und verstehen

  • Einführung „Technische Zeichnung“.
    • Zeichnungsarten, Zeichnungsformate, Schriftfelder, Darstellungsformen, etc.
  • Darstellung von Bauteilen/Werkstücken.
    • Darstellung nach verschiedenen Projektionsmethoden, Darstellung mittels Schnitten, etc.
  • Normgerechte Bemaßung von Werkstücken.
  • Toleranzen für Maße (nach 2768-1).
    • Nennmaß, Ab-, Grenz-, Istabmaße, Toleranzklassen, allgemein Toleranzen, etc.
  • Toleranzen für Form und Lage (nach 2768-2).
  • Oberflächenbeschaffenheit.
  • Tolerierungsgrundsätze.
  • Passungen.
    • Spielpassung, Übermaßpassung, Übergangspassung.
  • Löt- und Schweißverbindungen.

Mechanische Fertigungsverfahren und Werkzeugmaschinen

  • Die wichtigsten Fertigungsverfahren im metallverarbeitenden Gewerbe.
    • Urformen (Gießen, Sintern, Extrudieren, etc.).
    • Umformen (Biegen, Tiefziehen, Walzen, Schmieden u.a.).
    • Trennen (Drehen, Fräsen, Scherschneiden, Schleifen u.a.).
    • Fügen (Kleben, Schweißen, Löten).
    • Beschichtungsverfahren, Stoffänderungen.
  • Abgrenzung der verschiedenen Fertigungsverfahren.
    • Gießen oder spanende Fertigung?
    • Laserschnitt, Nibbeln oder Stanzen?
  • Prüftechnik.
    • Messabweichungen, mechanische und elektronische Messgeräte, Oberflächenprüfverfahren.
  • Verschiedene Werkzeug- und Bearbeitungsmaschinen.

Exkurs: Produktionsmanagement

Lerndauer: 2 Tage

Diese Veranstaltung findet vor Ort statt (aktuelle Hygienekonzepte)!

Lernziele

  • Sie erfahren von einem Praktiker, was Sie als technischer Einkäufer/Verkäufer wissen müssen, um Ihre Einkaufs- bzw. Verkaufsziele souverän zu erreichen.
  • Sie erhalten einen grundlegenden Einblick in die Denk- und Arbeitsweise der Technik.
  • Sie gewinnen Kenntnisse, die bei Einkaufs- oder Beschaffungsentscheidungen sowie bei internen/externen Gesprächen eine bessere Verständigung ermöglichen.
  • Sie stärken Ihre Position im eigenen Unternehmen als anerkannter Partner der technischen Abteilungen.
  • Sie agieren professionell gegenüber Lieferanten/ Kunden und internen Abteilungen wie Produktion, Konstruktion und F & E.

 

Bitte mitbringen: eigene technische Zeichnungen.

Zielgruppen

Quer-/Neueinsteiger, Einkäufer, Disponenten und Vertriebsfachkräfte die technische Güter beschaffen bzw. verkaufen und ihr technisches Hintergrundwissen aufbauen bzw. verbessern möchten, um bei Einkaufs- und Vertriebsentscheidungen und vorbereitenden Gesprächen im eigenen Hause ihre Verhandlungsposition zu stärken.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
09.02.2022 - 10.02.2022 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
05.10.2021 - 06.10.2021 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5903528

Anbieter-Seminar-Nr.: 61113859

Termine

  • 05.10.2021 - 06.10.2021

    Hamburg, DE

  • 09.02.2022 - 10.02.2022

    Frankfurt am Main, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
09.02.2022 - 10.02.2022 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
05.10.2021 - 06.10.2021 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›