Techniker-Einsätze in Krisengebieten - Seminar / Kurs von Martin Wiesend Die Kundendienst-Trainer GmbH

Vorbereitungstraining für die Sicherheit von Technikern weltweit

Jede Reise in Krisengebiete birgt besondere Unwägbarkeiten und Risiken. Deshalb ist es unerlässlich, sich bereits im Vorfeld Gedanken darüber zu machen, wie kritische Situationen möglichst vermieden bzw. im Ernstfall gemeistert werden können.Ziel des Seminars ist es, die Wahrnehmung und Beobachtungsgabe der Teilnehmer zu schärfen, ihren Verhaltensspielraum zu erweitern und dadurch die körperliche und mentale Sicherheit bei Auslandseinsätzen zu erhöhen.

Inhalte

Das Seminar beinhaltet die drei Themenblöcke interkulturelle Sicherheit, Umgang mit Gefahren und Verhalten der Familie gegenüber.

  • Individuum – Kultur – Kulturen
  • Das Image der Deutschen im Ausland
  • Tücken der verbalen und nonverbalen Kommunikation im globalen Kontext
  • Soziales Sicherheitsnetz – Aufbau von Kontakten und Beziehungen
  • Problemfeld Dolmetscher
  • Männer & Frauen – Fingerspitzengefühl gefragt
  • Unterwegs in nichtdemokratischen Ländern und Krisengebieten
  • Willkür und Schikane – was steckt dahinter?
  • Beamte, Zoll, Militär – Hierarchievorstellungen
  • Korruption, Bestechung, Schmiergeld
  • Ursachen und Arten von Gewalt – Vorbeugung und Schutz
  • Unruhen im Land – was tun?
  • Extremfälle, Terroranschläge und Geiselnahmen
  • Umgang mit Stress, Angst und Wut
  • Harmonie in der Familie trotz Auslandseinsatz

Länderauswahl: Indien, Saudi-Arabien, Nigeria, Mexiko

Lernziele

Ihr persönlicher Nutzen

Hier lernen Sie, wie Sie Risikosituationen vermeiden oder – wenn nicht mehr möglich – leichter beherrschen und sich schützen können. Alles das jedoch nicht als plumpe Wenn-Dann- Regel, sondern eingebettet in den interkulturellen Zusammenhang.

Teilnehmerstimmen

  • „Im Training wurden alle Fragen beantwortet. Für nicht auslandserfahrene Mitarbeiter empfehlenswert!“
  • „Mit dem Training reisen Servicemonteure vorbereiteter ins Ausland und werden nicht ins kalte Wasser geworfen.“

Zielgruppen

  • Servicetechniker im Auslandseinsatz in Krisengebieten
  • alle Mitarbeiter,die in Krisengebieten tätig werden oder die Einsätze planen

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
München, DE
06.05.2020 - 07.05.2020 08:30 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1377650

Anbieter-Seminar-Nr.: IK-Sich SeGa

Termine

  • 06.05.2020 - 07.05.2020

    München, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
München, DE
06.05.2020 - 07.05.2020 08:30 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›