TOLERANZMANAGEMENT IN DER ZULIEFER- UND AUTOMOBILINDUSTRIE - Seminar / Kurs von Haus der Technik e.V.

Berechnung, Systematik und Implementierung in die modernen Entwicklungs- und Fertigungsprozesse

Inhalte

Wie kann ich Toleranzmanagement frühzeitig in dem Entwicklungsprozess umsetzen und einbinden? Anhand eines Leitfadens geht der Teilnehmer Schritt für Schritt vor, wie Toleranzmanagement sinnvoll angewandt und implementiert werden kann. Hierfür werden die notwendigen Grundlagen und Kenntnisse beispielhaft erarbeitet.Unterschiedliche Normen werden thematisiert, unter anderem DIN EN ISO 1101 Geometrische Produktspezifikation (GPS) - Geometrische Tolerierung, die die Tolerierung von Form, Richtung, Ort und Lauf regelt. Für die dimensionelle Tolerierung wird DIN EN ISO 14405 Geometrische Produktspezifikation (GPS) vorgestellt. DIN EN ISO 8015 Geometrische Produktspezifikation (GPS) regelt Grundlagen, Konzepte, Prinzipien und Regeln. Die geometrische Tolerierung und die geometrische Produktspezifikation mit Bezügen und Bezugssystemen wird in der DIN EN ISO 5459 thematisiert. Zuletzt werden DIN EN ISO 286 für das ISO-Toleranzsystem für Längenmaße und DIN ISO EN 22514 für statistische Methoden im Prozessmanagement behandelt.

zum Thema

Mit Toleranzmanagement setzt man sich das hohe Ziel, qualitativ hochwertige Produkte ohne Nacharbeiten auf den Markt zu bringen. Durch die geforderten Qualitätsmerkmale im Toleranzmanagement wird bei der Konstruktion die Funktionalität und Fertigungs- und Montagefähigkeit sichergestellt.Im Seminar erhalten Sie einen Ablauf, wie Toleranzmanagement in der Fahrzeugentwicklung produktiv eingesetzt werden kann.

Lernziele

Zielsetzung

Den Teilnehmern wird eine systematische Vorgehensweise zur Toleranzfestlegung an Anwendungsbeispielen des Automobilbaus vermittelt. 

Zielgruppen

Teilnehmerkreis Fach- und Führungskräfte aus der Entwicklung, Konstruktion, Fertigungsplanung und Qualitätssicherung

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
München, DE
09.11.2021 - 10.11.2021 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5934904

Anbieter-Seminar-Nr.: H030113585

Termine

  • 09.11.2021 - 10.11.2021

    München, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
München, DE
09.11.2021 - 10.11.2021 16 h Jetzt buchen ›