Stromspeicher – Technik, Anschluss und Abrechnung - Seminar / Kurs von BDEW Akademie

Sollte die COVID-19 Situation diese Präsenzveranstaltung verhindern, werden wir diese Veranstaltung als Online-Seminar durchführen. Wir werden Sie in diesem Fall rechtzeitig darüber informieren.

Inhalte

Im Seminar informieren wir Sie über Bewertungsfaktoren von Stromspeichern. Mit grundlegenden Funktionalitäten machen wir Sie vertraut.

5 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen

• Beraten Sie Ihre Kunden zielsicher beim Zugriff auf Fördermittel von Bund und Ländern • Erfahren Sie Aktuelles über ordnungspolitische Hürden und die entsprechenden AusnahmenBewerten Sie Energiespeicher nach Wirkungsgrad, Energiedichte und Lebensdauer • Jonglieren Sie wirtschaftlich mit Netzlast von Haushaltskunden und Gewerbe • Verschaffen Sie sich Kompetenz gegenüber Marktpartnern und Kunden

Referent

  • Heinrich Lang Institut für Energiedienstleistungen GmbH

Programm

Dienstag, 29. September 2020

9.30 Uhr Seminarbeginn und Vorstellung

9.45 Uhr

Einführung • Herausforderungen der Energiewende • Künftiger Speicherbedarf für Energie • Politische Vorgaben • Speicher für Anlagen nach dem Auslaufen der EEG-Förderung • Einfluss der Elektromobilität

Grundlagen zur Stromspeicherung • Was ist ein Speicher? • Unterschiedliche Aufgaben der künftigen Speicher • Grundsätzliche Unterscheidungen der Speichertechniken für Strom • Elektrochemische Speicherung mit Blei, Lithium, Natrium usw. • Neue Speichertechnologien (Redox-Flow, Lithium-Luft usw.) • Aktuelle Anbieter im Speichermarkt • KfW-Förderung für elektrische Speicher • Alternative Speicherung von Strom (Power-to-Gas, to-Liquid, to-X)

11.00 Uhr Kaffeepause

11.15 Uhr

Bewertungsfaktoren für Stromspeicher • Systemkette mit Einspeicherung – Speicherhaltung – Ausspeicherung • Bewertungsfaktoren (Anschaffungskosten, Unterhaltung, Lebensdauer, Verluste, Energieund Leistungsdichte, Energieinhalt, Rohstoffverfügbarkeit, Recycling, usw.) • Zu erwartende technische und wirtschaftliche Entwicklungen • Stationäre und transportable Speicher Einsatzgebiete für Stromspeicher • Eigenbedarfsoptimierung von Photovoltaikanlagen • Lastmanagement • Netzoptimierung • Regelenergiebereitstellung • (Bidirektionales) Laden von Elektrofahrzeugen

12.30 Uhr Mittagessen

13.30 Uhr

Rechtliche Vorgaben für Stromspeicher • Steuern, Abgaben, Umlagen, Netzentgelte auf gespeicherten Strom • EEG-Umlage auf elektrische Stromspeicher gemäß § 61k EEG 2017 • Auslegung der EEG-Clearingstelle zu § 61k EEG 2017 • Messkonzepte mit Energieflussrichtungs-Sensor (EnFluRi-Sensor) • Vorgaben für Speicher nach VDE-AR-N 4100 (TAB) und 4105 „Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz“ • Sicherheitsanforderungen an den Betrieb von stationären Energiespeichersystemen mit Lithium (VDE-AR-E 2510-50) • Speicher im Marktstammdatenregister der BNetzA

15.00 Uhr Kaffeepause

15.15 Uhr

Geschäftsmodelle für Stromspeicher • Speicher in zentralen vs. zellularen Netzen • Forschungsplattform Sinteg & C/sells • Einsatz von Speichern für Mieterstrom und Strom-Communities • Vorgaben zum Speichereinsatz für die Bereitstellung von Regelenergie • Aktuelle Diskussion über neue Marktregeln (§14a EnWG) • Weitere Entwicklungen

Abschlussdiskussion

16.30 Uhr Seminarende

Lernziele

Speicher werden zunehmend wichtiger für die Umsetzung der Energiewende. Durch Speicherung stehen regenerative Energien dann zur Verfügung, wenn sie gebraucht werden. Sie erfahren Aktuelles über den wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmen. Mit diesem Wissen entwickeln Sie mit uns eigene Geschäftsmodelle und beurteilen deren jeweilige Risiken und Tragfähigkeit.

Zielgruppen

• Netzbetreiber • Betreiber von Erzeugungs und Speicheranlagen • Lieferanten

Termine und Orte

Datum Preis
Köln, DE
29.09.2020 Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5457537

Termine

  • 29.09.2020

    Köln, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis
Köln, DE
29.09.2020 Jetzt buchen ›