Strategisches Wertschöpfungsmanagement im Einkauf - Seminar / Kurs von BME Akademie GmbH

Die langfristige Zusammenarbeit mit wichtigen Lieferanten managen

Inhalte

Identifikation wichtiger Warengruppen und Lieferanten

  • Datenbasis zur Erstellung von Warengruppendossiers
  • Die Ausgestaltung der Warengruppenstrategie mit der „Strategy Map“
  • Welche Chancen bietet das Porter-Modell für den Einkauf?
  • Toolbox der strategischen Methoden und Maßnahmen
  • Analyse der Lieferantenstruktur in der Supply Chain
  • Auswahlkriterien strategischer Lieferanten im Wertschöpfungsmanagement

Handlungsfeld: Kapital

  • Kostentreiberanalyse: Preisstrukturanalyse und Lieferantenkalkulation
  • Verbesserung der Liquidität im Wertschöpfungsmanagement
  • Wertanalyse und Target Costing in der Wertschöpfungskette
  • Supply Chain Financing – nicht nur zur Beschleunigung der CCC-Zeit

Handlungsfeld: Lieferanten

  • Nutzen von Desktop Procurement und Lieferantenfitnessprogrammen
  • Kollaborative Geschäftsentwicklung im Wertschöpfungsmanagement
  • 360°-Supplier-Development und Core Cost Engineering
  • Disruptive Procurement im Einkauf 4.0 – oder wie sieht die neue Zukunft aus?

Handlungsfeld: Koordination und Prozesse

  • Innovationswettbewerbe: Produkteigenschaften gemeinsam generieren
  • Simultaneous Engineering statt sequenzielles Arbeiten mit Lieferanten
  • Supplier Managed Inventory – smartes Bestandsmanagement in der Supply Chain
  • Nachhaltigkeitsmanagement im Wertschöpfungsprozess

Handlungsfeld: Krise und Risiko

  • Aufbau eines Risikomanagements für strategische Lieferanten
  • Systematische Sammlung von Risikoinformationen
  • Bewertung von Schäden und Eintrittswahrscheinlichkeiten
  • Risikoabsicherung durch Hedging, 2nd Source oder Substitutionsanalyse

Handlungsfeld: Know-how

  • SWOT-Analysen im Wertschöpfungsmanagement
  • Verbesserung der Leistungsfähigkeit der Einkaufsorganisation
  • Zukünftige Kernkompetenzen des Einkaufs
  • Zukunftsausblick: Nutzen der Spieltheorie bei Verhandlungen mit Lieferanten

Identifikation wichtiger Warengruppen und Lieferanten

  • Datenbasis zur Erstellung von Warengruppendossiers
  • Die Ausgestaltung der Warengruppenstrategie mit der „Strategy Map“
  • Welche Chancen bietet da ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

Dieses Seminar vermittelt ein ganzheitliches Verständnis des Wertschöpfungsmanagements im Einkauf. Neben der Entwicklung von Einkaufs-, Warengruppen- und Lieferantenstrategien lernen Sie Maßnahmen des strategischen Wertschöpfungsmanagements kennen. Außerdem erhalten Sie wertvolle Ideen für eine langfristige, strategische Zusammenarbeit mit Lieferanten.

Dieses Seminar vermittelt ein ganzheitliches Verständnis des Wertschöpfungsmanagements im Einkauf. Neben der Entwicklung von Einkaufs-, Warengruppen- und Lieferantenstrategien lernen Sie Maßnahmen ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus Einkauf, Supply Chain und Materialwirtschaft, die langfristig mit Lieferanten zusammenarbeiten wollen.

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 5340002

Termine

  • 19.07.2022 - 20.07.2022

    Leipzig, DE

  • 03.11.2022 - 04.11.2022

    Online, DE

  • 08.12.2022 - 09.12.2022

    Hamburg, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 16 h
  •  
  • Anbieterbewertung (127)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service