Strategischer Gaseinkauf - Seminar / Kurs von Technische Akademie Wuppertal e.V.

Erdgasbeschaffung auf dem Energie­markt: Strategie, Ausschreibung, Vertrags­optimierung

Inhalte

Der Markt für Erdgas hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert: Neue Marktteilnehmer, ein vielfältiges Angebot und zahlreiche neue Beschaffungswege und -optionen bieten den Gasabnehmern heute zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Auf der anderen Seite bewirken das neue, volatilere Marktumfeld und die politische Einflussnahme auch neue Herausforderungen.Wer optimale Bezugskonditionen realisieren will, muss Chancen und Risiken sorgfältig analysieren, bewerten und im Rahmen der eigenen Erdgasbeschaffung berücksichtigen. Dazu gilt es, die Anforderungen und Bedarfe des eigenen Unternehmens genau zu ermitteln, um vorhandene Spielräume optimal zu nutzen.Dieses Seminar erläutert die aktuelle Beschaffungssituation im Erdgasmarkt und zeigt auf, wie Sie den Gaseinkauf optimieren und Kosten senken können. Zahlreiche Tipps und Beispiele aus der Praxis demonstrieren, wie Sie Konditionen verbessern, ohne den internen Aufwand unverhältnismäßig zu vergrößern.Sie erfahren, wie der ideale Ablauf einer Erdgasausschreibung aussieht, mit Hilfe welcher Kriterien Sie Angebote am besten vergleichen und wie man Verhandlungsergebnisse in Erdgaslieferverträgen fixiert. Darüber hinaus diskutieren wir auch die Möglichkeiten, bei der Erdgasbeschaffung und -nutzung CO2-Emissionen zu vermeiden - ein aktuelles, von der Politik stark fokussiertes Thema.Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung des Seminarleiters und informieren Sie sich, welche Gestaltungsmöglichkeiten sich beim Gaseinkauf bieten, wie Sie diese im eigenen Unternehmen umsetzen und welche energiewirtschaftlichen Möglichkeiten es gibt, um den Gas- oder Wärmebezug zu optimieren!

  • Funktionsprinzip des liberalisierten Gasmarktes
  • Grundbegriffe und Größen aus der Gaswirtschaft - verständlich erklärt
  • Physikalische und ökologische Gasqualitäten, CO2-Emissionen
  • Bestandteile des Gaspreises
  • Preisregeln aktiv gestalten
  • Netzkosten sparen über Leistungs­steuerung
  • Marktmechanismen
  • Moderne Einkaufsstrategien
  • Bündelungen
  • Preisgestaltung und Preisniveaus
  • Festpreis, Indizierung oder technischer Indikator
  • Beispiele zur Energiepreisbildung
  • Preis versus Risiko
  • Was soll mein Lieferant können?
  • Die richtige Beschaffung - ganz individuell
Bestellmengen und Gradtagszahlen Abrechnung von Mehr- und Mindermengen Wärme aus Gas - Diskussion zu Alternativen Möglichkeiten zur Minderung von CO2-Emissionen Preisvergleiche Das Handwerkszeug für eine Ausschreibung
  • Terminplanung
  • Abnahmestellenliste
  • Preisbildung
  • Losgestaltung
Ablauf einer privatwirtschaftlichen Ausschreibung Ablauf einer öffentlichen Ausschreibung

Zielgruppen

Einkäufer sowie technische und kaufmännische Führungskräfte aus mittelständischen Unternehmen und der öffentlichen Hand, die für die Energiebeschaffung und die betriebliche Energiewirtschaft verantwortlich sind

SG-Seminar-Nr.: 1631733

Anbieter-Seminar-Nr.: 081-036

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service