Strahlenschutzkurs Technik und Forschung R 5.1 - Seminar / Kurs von Technische Akademie Esslingen - TAE

Kurs zum Erwerb der Fachkunde nach Röntgenverordnung in Technik und Forschung für die Fachkundegruppen R 5.1 (Modul RH)

Inhalte

Diejenigen, die bei Servicetätigkeiten, Erprobungs- und Wartungsarbeiten sowie Instandsetzungen an Röntgengeräten und Störstrahlern als Strahlenschutzbeauftragte bestellt werden, müssen im Besitz der Fachkunde nach Gruppe R 5.1 oder R 6.1 sein. R 5.1: Bei Servicetätigkeiten an Röntgengeräten außerhalb der Anwendung am Menschen ist die Fachkundegruppe R 5.1 erforderlich. Inhalt des Seminars: > gesetzliche Grundlagen, Empfehlungen und Richtlinien > Aufgaben und Pflichten der Strahlenschutzverantwortlichen und Strahlenschutzbeauftragten > naturwissenschaftliche Grundlagen > Strahlenschutz-Messtechnik > Strahlenschutz-Technik > Röntgengeräte und Störstrahler > Praktikum Durch den Nachweis der erfolgten Teilnahme an dem Kurs und der entsprechenden Sachkundezeiten wird Ihnen die zuständige Genehmigungsbehörde die Fachkundebescheinigung ausstellen. Die Kurse sind vom Regierungspräsidium Tübingen anerkannt. Die Anerkennung gilt bundesweit.

SG-Seminar-Nr.: 1495437

Anbieter-Seminar-Nr.: 34010

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service