Stiftungen im Zivil- und Steuerrecht - Seminar / Kurs von BeckAkademie Seminare

Satzungsgestaltung – Besteuerung – Unternehmensnachfolge

Inhalte

Errichtung einer Stiftung

  • Die Rechtsform(en) der Stiftung einschließlich der „Verbrauchsstiftung“; Reform des Stiftungszivilrechts
  • Rechtsformerwägungen und -alternativen, insbesondere unselbstständige Stiftung, Familiengesellschaft, (gemeinnützige) GmbH; erbrechtliche Instrumentarien
  • Ablauf des Gründungsverfahrens
  • Aktueller Gesetzgebungsstand nach der Stiftungsrechtsreform

Stiftungsgeschäft und Satzungsgestaltung

  • Stiftungsgeschäft unter Lebenden und von Todes wegen
  • Regelungen zur Vermögensanlage und Ertragsverwendung
  • Verbrauchsstiftung und andere Gestaltungsalternativen
  • Thesaurierungsmöglichkeiten
  • Stiftungsorganisation, Organhaftung
  • Rechtsstellung der Destinatäre
  • Satzungsänderungen
  • Konzeption von Treuhandstiftungen und Stiftungsfonds

Besteuerung der Stiftung und ihrer Destinatäre

  • Gemeinnützigkeitsrecht und Spendenabzug
  • Steuern bei Errichtung, lfd. Betrieb und Auflösung (gemeinnützige Stiftung und Familienstiftung): Ertragsteuer, Erbschaftsteuer, Umsatzsteuer, Grunderwerbsteuer

Sonderprobleme der Stiftung als Unternehmensnachfolger

  • Vor- und Nachteile stiftungsrechtlicher Nachfolgelösungen
  • Versorgungsmöglichkeiten von Familienangehörigen
  • Stiftung als operatives Unternehmen oder als Beteiligungsträger?
  • Stiftungsbeteiligung an Personen- und Kapitalgesellschaften
  • Betriebsaufspaltungen
  • Erbschaftsteuerlich optimierte Stiftung von Unternehmensvermögen
  • Einsatz unternehmensverbundener Familien- und „Kombinationsstiftungen“
  • Grundmodell einer Doppelstiftung und dessen Variationen
  • Unternehmensfortführung durch Stiftung & Co. KG
  • Stiftungen und Testamentsvollstreckung
  • Nutzung in- und ausländischer Familienstiftungen zur Vermeidung einer drohenden Wegzugsbesteuerung

6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Errichtung einer Stiftung

  • Die Rechtsform(en) der Stiftung einschließlich der „Verbrauchsstiftung“; Reform des Stiftungszivilrechts
  • Rechtsformerwägungen und -alternativen, insbesond ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

Der Stiftungs-Boom in Deutschland hält an: Zurzeit werden jedes Jahr weiterhin zahlreiche Stiftungen ins Leben gerufen. Doch aller Anfang ist schwer, bei Stiftungen mehr als bei jeder anderen Rechtsform. In der Stiftungsurkunde müssen zentrale Eigenschaften der Struktur und Tätigkeit definitiv festgelegt werden. Welche Risiken drohen hier? Wie erfolgt die Besteuerung der Stiftung und welche Punkte sind besonders zu beachten? Die Rahmenbedingungen haben sich dabei durch die kürzlich vom Gesetzgeber verabschiedete und ab Mitte 2023 in Kraft tretende Stiftungsrechtsreform noch einmal deutlich geändert. Unser Seminar bietet Ihnen einen kompakten Überblick und zeigt auf, welche gängigen Handlungsoptionen bestehen und wann diese jeweils sinnvoll zum Einsatz kommen. Erfahren Sie darüber hinaus, ob sich eine Stiftung als Unternehmensnachfolgemodell eignet.

Der Stiftungs-Boom in Deutschland hält an: Zurzeit werden jedes Jahr weiterhin zahlreiche Stiftungen ins Leben gerufen. Doch aller Anfang ist schwer, bei Stiftungen mehr als bei jeder anderen Rechtsf ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Rechtsanwälte, Fachanwälte für Steuerrecht, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer sowie deren qualifizierte Mitarbeiter, Fach- und Führungskräfte im Stiftungsbereich, Leiter und Mitarbeiter von Banken und Vermögensverwaltungen, Geschäftsführer, Stiftungsvorstände und Kuratoriums-/Beiratsmitglieder von Stiftungen, Unternehmer und Stifter
Rechtsanwälte, Fachanwälte für Steuerrecht, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer sowie deren qualifizierte Mitarbeiter, Fach- und Führungskräfte im Stiftungsbereich, Leiter und Mitarbeiter von Banke ... Mehr Informationen >>

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Köln, DE
10.10.2024 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5536479

Anbieter-Seminar-Nr.: 0178

Termine

  • 10.10.2024

    Köln, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 8 h
  •  
  • Anbieterbewertung (102)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Köln, DE
10.10.2024 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›