Steuern in der Buchhaltung und im Jahresabschluss - Seminar / Kurs von Verlag Dashöfer GmbH

Inhalte

  1. Kompakter Überblick über aktuelle Gesetzesänderungen, Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen – wird der aktuellen Rechtslage anpasst.
  2. Umsatzsteuer
    • Umsatzsteuer-Voranmeldung 2018
      1. steuerfreie Umsätze mit und ohne Vorsteuerabzug
      2. steuerpflichtige Umsätze
        • unterschiedliche Steuersätze
        • sonstige Leistung / Lieferung
      3. innergemeinschaftliche Erwerbe
        • steuerfrei
        • steuerpflichtig
      4. innergemeinschaftliches Dreiecksgeschäft
      5. Leistungsempfänger ist Steuerschuldner nach § 13b UStG
      6. abziehbare Vorsteuerbeträge
        • im "Normalfall"
        • im Einfuhrfall
        • bei innergemeinschaftlichem Erwerb
        • § 13b-Fälle
        • sonstige Fälle / Besonderheiten
        • Berichtigung des Vorsteuerabzugs nach § 15a UStG
      7. unrichtig oder unberechtigt ausgewiesene USt.
  3. Körperschaftsteuer
    • Ermittlungsschema für das zu versteuernde Einkommen
      1. Steuern vom Einkommen und sonstige Personensteuern
      2. nicht abziehbare Vorsteuerbeträge
      3. Nebenleistung zu nicht abzugsfähigen Steuern
      4. Aufsichtsratvergütungen
      5. Spenden
      6. Verdeckte Gewinnausschüttung
      7. Gewinnausschüttungen
  4. Gewerbesteuer
    • Ermittlungsschema für den Gewerbeertrag
      1. allgemeine Angaben
      2. Hinzurechnungen
      3. Kürzungen
      4. Zerlegung
  5. Jahresabschluss
    • Bewertung von Anlage- und Umlaufvermögen, Verbindlichkeiten und Rückstellungen
    • steuerfreie Rücklagen (Gestaltung und Wahlrechte)
    • latente Steuern

Lernziele

In diesem Seminar bekommen Sie eine übersichtliche Darstellung der aktuellen Änderungen und der für die Buchhaltung relevanten Steuerfragen.

Der Schwerpunkt dieser Weiterbildung liegt in der ausführlichen Besprechung der Umsatzsteuer-Voranmeldung 2019. Dadurch erhalten Sie umfangsreiche Hintergrundinformationen zur Umsatzsteuer, erkennen betriebliche Zusammenhänge besser und wissen, welcher Steuerschlüssel wann zu verwenden ist.

Ausgehend vom zugrunde liegenden Geschäftsvorfall wird neben der Verbuchung aufgezeigt, in welche Bilanz- bzw. GuV-Position das Fibu-Konto am Jahresende abgeschlossen wird. Außerdem wird der Zusammenhang zwischen der Buchführung, dem Jahresabschluss und den Werten in der Gewerbe- und Körperschaftsteuererklärung erläutert, damit Sie sich auf Augenhöhe mit Wirtschaftsprüfern und Betriebsprüfern unterhalten können.

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter des Rechnungswesens, an Debitor- und Kreditorsachbearbeiter sowie an Mitarbeiter, die Jahressteuererklärungen anfertigen.

Termine und Orte

Datum Preis
Berlin, DE
17.08.2020 Jetzt buchen ›
Erfurt, DE
27.05.2020 Jetzt buchen ›
Essen, DE
19.05.2020 Jetzt buchen ›
Filderstadt, DE
09.03.2020 Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
13.05.2020 Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
01.04.2020 Jetzt buchen ›
Hannover, DE
23.06.2020 Jetzt buchen ›
Köln, DE
22.04.2020 Jetzt buchen ›
Leipzig, DE
03.09.2020 Jetzt buchen ›
München, DE
15.07.2020 Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5352377

Anbieter-Seminar-Nr.: S-S1-BS

Termine

  • 09.03.2020

    Filderstadt, DE

  • 01.04.2020

    Hamburg, DE

  • 22.04.2020

    Köln, DE

  • 13.05.2020

    Frankfurt am Main, DE

  • 19.05.2020

    Essen, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis
Berlin, DE
17.08.2020 Jetzt buchen ›
Erfurt, DE
27.05.2020 Jetzt buchen ›
Essen, DE
19.05.2020 Jetzt buchen ›
Filderstadt, DE
09.03.2020 Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
13.05.2020 Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
01.04.2020 Jetzt buchen ›
Hannover, DE
23.06.2020 Jetzt buchen ›
Köln, DE
22.04.2020 Jetzt buchen ›
Leipzig, DE
03.09.2020 Jetzt buchen ›
München, DE
15.07.2020 Jetzt buchen ›