Steuern bei M&A - Seminar / Kurs von BeckAkademie Seminare

Inhalte

Share Deal vs. Asset Deal

  • Steuerfreier Veräußerungsgewinn vs. Abschreibungspotenzial
  • Umwandlungsmaßnahmen im Vorfeld
  • Earn-Out
  • Asset Deal und Anschaffung von Verpflichtungen
  • Verkauf von Personengesellschaftsanteilen und Gewerbesteuer
  • Sicherungsgeschäfte und § 8b KStG
  • Joint Venture unter Nutzung von §§ 20, 24 UmwStG

Verlustvorträge

  • Unterjähriger Beteiligungserwerb (im Lichte der aktuellen Rechtsprechung)
  • Gruppe von Erwerbern
  • Stille Reserven-Klausel
  • Fortführungsgebundener Verlustvortrag

Finanzierungsbeziehungen (Abwicklung)

Wirtschaftliches Eigentum an Anteilen

Organschaft

  • Lückenlose Organschaft
  • Beendigung und Begründung

Transaktionskosten (insbesondere Beratungskosten)

  • Vorsteuerabzug
  • Abzug als Betriebsausgaben vs. Aktivierung
  • Vergebliche Due Diligence

Akquisitionsfinanzierung

  • Fremdfinanzierter Unternehmenskauf (insb. „debt push down“)
  • Gesellschafterfremdfinanzierung für Akquisitionsgesellschaft

M&A mit Immobilien

  • GrESt-Reform und Share Deals
  • Verkauf von Immobiliengesellschaften durch Steuerausländer
  • Umsatzsteuer (insb. GiG)
  • Erweiterte Gewerbesteuerkürzung

Distressed M&A

  • Schuldenerlass im Zusammenhang mit M&A Transaktionen
  • Haftungsrisiken des Erwerbers
  • Negativer Kaufpreis

Internationale Bezüge

  • Personengesellschaft als Akquisitionsvehikel im Inbound-Fall
  • Unterjähriger Kauf von Zwischengesellschaften

6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Lernziele

Das Seminar behandelt typische Fragestellungen aus den Bereichen Ertragsteuern, Umsatzsteuer und Grunderwerbsteuer im Zusammenhang mit dem Erwerb, der Veräußerung und dem Zusammenschluss von Unternehmen. Praxisgerecht und anschaulich werden die Themen anhand von über 30 Beispielsfällen erörtert. In den Lösungen werden die Auswirkungen der steuerlichen Regelungen anschaulich vermittelt und Fallstricke beleuchtet. Das Programm wird laufend überarbeitet und berücksichtigt aktuelle Entwicklungen aus Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltungspraxis.

Zielgruppen

Rechtsanwälte, Fachanwälte für Steuerrecht, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Leiter und Mitarbeiter von Steuerabteilungen und Private Equity Gesellschaften

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Düsseldorf, DE
12.11.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
29.10.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
03.12.2019 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
München, DE
26.11.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5277770

Anbieter-Seminar-Nr.: 0149

Termine

  • 03.12.2019

    Hamburg, DE

  • 29.10.2020

    Frankfurt am Main, DE

  • 12.11.2020

    Düsseldorf, DE

  • 26.11.2020

    München, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Düsseldorf, DE
12.11.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
29.10.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
03.12.2019 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
München, DE
26.11.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›