Steuerliche Betriebsprüfung 2020 in der Versorgungswirtschaft - online - Seminar / Kurs von BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Inhalte

Machen Sie sich fit für die nächste Steuer- oder Zollprüfung – Informieren Sie sich über die aktuellen Prüfungsschwerpunkte, den Ablauf der Prüfungshandlungen und den Einsatz eines effizienten Data-Managements.

Themen

Rechtssichere Vorbereitung einer Betriebsprüfung im EVU • Steuerliche Prüfungshandlungen aus Sicht der Finanzverwaltung • Data Management und Data Analytics in der Steuerprüfung • Der richtige Umgang mit Rückstellungen und Teilwertabschreibungen • Schwerpunkte in der Betriebsprüfung - Umsatz- und Energiesteuer • Fokus: Neue und zukünftige Themen der Betriebsprüfung

GUTE GRÜNDE FÜR IHRE TEILNAHME

• Machen Sie sich fit für die nächste Steuer- oder Zollprüfung - Informieren Sie sich über die aktuellen Prüfungsschwerpunkte und den Ablauf der Prüfungshandlungen. • Der Steuerprüfer steht vor der Tür! Unsere Experten geben praktische Tipps, wie Sie sich hierauf optimal vorbereiten. • Optimieren Sie Ihr Echtzeit-Monitoring der prüfungsrelevante Daten durch ein effizientes Data-Management - Lernen Sie die Möglichkeiten künstlicher Intelligenz kennen. • Sie haben die Fragen - Wir die Antworten!

Referenten

  • Dr. Tanja Utescher-Dabitz BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.; Thema: Moderation der Veranstaltung Steuerliche Betriebsprüfung aus Sicht des BDEW
  • Frank Eichhorn Amprion GmbH; Thema: Vorbereitung auf eine Betriebsprüfung im EVU
  • Dieter Grümmer Finanzamt Bonn für Groß- und Konzernbetriebsprüfung; Thema: Steuerliche Prüfungshandlungen aus Sicht der Finanzverwaltung
  • Florian Buschbacher Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungs- gesellschaft; Thema: Unterstützung der Betriebsprüfung durch Data Management und Data Analytics
  • Anja Michalek Stadtwerke Düsseldorf AG; Thema: Erfahrungsbericht: Schwerpunktthemen aktueller Betriebsprüfungen bei Unternehmen

Programm

Mittwoch, 04. November 2020

8.30 Uhr Check-in mit Begrüßungskaffee

Dr. Tanja Utescher-Dabitz, Steuerberaterin, Abteilungsleiterin Betriebswirtschaft und Steuern, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

9.00 Uhr Steuerliche Betriebsprüfung aus Sicht der BDEW

Dr. Tanja Utescher-Dabitz, Steuerberaterin, Abteilungsleiterin Betriebswirtschaft und Steuern, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

9.15 Uhr Vorbereitung auf eine Betriebsprüfung im EVU

• Grundlagen: rechtliche Aspekte, Zuverlässigkeit und Umfang, Fristen, Mitwirkungspflichten • Organisatorische Aspekte: Dokumentation, Prozesse, Kommunikation, Vorbereitung der Mitarbeiter • Formale Aspekte Frank Eichhorn, Steuerberater, Amprion GmbH, Dortmund

10.00 Uhr Kaffeepause

10.30 Uhr Steuerliche Prüfungshandlungen aus Sicht der Finanzverwaltung

• Verfahrensrechtlicher Rahmen der Betriebsprüfung nach AO und BpO • Amtsermittlungsgrundsatz und Mitwirkungspflichten • GdPDU-Erfahrungen aus der Betriebsprüfungspraxis •Verzögerungsgeld und seine Anwendung • Zeitnahe Betriebsprüfung • Verbindliche Zusagen aufgrund einer Außenprüfung und außerhalb einer Außenprüfung • Die digitale Betriebsprüfung aus Sicht der Behörden Dieter Grümmer, Teamleiter, Finanzamt Bonn für Groß- und Konzernbetriebsprüfungen, Bonn

12.00 Uhr Fragen und Diskussion

12.15 Uhr Gemeinsames Mittagessen

13.15 Uhr Datenanalysen im Rahmen von Betriebsprüfungen

• Analyseindikatoren der Finanzverwaltung für die Energiewirtschaft und deren Anwendung • Datenanreicherung durch digitale Geschäftsmodelle, Daten aus Vorsystemen, Tax Data Lake • Einsatz moderner Verfahren der künstlichen Intelligenz zur Analyse der Daten und dem Erkennen von Risiken - Live (Association Rule Mining, DecisonTrees, Clustering, Classification) Florian Buschbacher, Partner, Tax Technology & Analytics, Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Stuttgart

14.15 Uhr Kaffeepause

14.35 Uhr Spotlight: Temporäre Umsatzsteuersatzsenkung - Auswirkungen auf die Prüfung

Anja Michalek, Rechtsanwältin, Steuerberaterin, Stadtwerke Düsseldorf AG

15.00 Uhr Erfahrungsbericht: Schwerpunktthemen in Betriebsprüfungen bei Unternehmen - Aktuell und was kommen wird

• Aktuelle Prüfungsansätze bei der Energiebesteuerung in der Praxis: Strom zur Stromerzeugung, Mengenermittlungen bei Abgrenzungen • Aktuelle ertragsteuerliche Prüfungsschwerpunkte: Rückstellungen im Bereich Personal, sonstige Rückstellungen etc. • Aktuelle umsatzsteuerliche Prüfungsschwerpunkte: zeitgerechte Versteuerung, Zuordnung von Vorsteuern • Blick in die Zukunft - Was kommende Betriebsprüfungen bringen können: - Umstellung auf S/4 HANA - Steuerlich richtig erfasst? - Einführung des BEHG - Konsequenzen durch Prüfungs- feststellungen Anja Michalek, Rechtsanwältin, Steuerberaterin, Stadtwerke Düsseldorf AG

16.00 Uhr Schlusswort der Tagungsleiterin und Ende der Veranstaltung

Lernziele

Immer neue Gesetze, Verordnungen und Bestimmungen sowie die aktuelle Rechtsprechung haben verstärkt grundsatz- und systembedingte Fragestellungen in den Fokus steuerlicher Behandlungen durch die Finanzverwaltung gerückt. Insbesondere haben sich die Prüfungshandlungen durch den Einsatz elektronisch gestützter Hilfsmittel seitens der Außenprüfer und die Art der Mitwirkungspflichten der Steuerpflichtigen verändert. Hinzu kommen immer neue Prüfungsthemen, wie z.B. durch die Umstellung auf  S/4 HANA oder die Einführung des Bundesemissionshandelsgesetzes.

Zielgruppen

• Geschäftsführer, Abteilungs- und Werkleiter • Experten aus Steuern, Rechnungswesen und Controlling • Fachkräfte aus Beteiligungsverwaltungen und Beteiligungscontrolling • Kämmerer • Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

Termine und Orte

Datum Preis
Köln, DE
04.11.2020 Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5591791

Termine

  • 04.11.2020

    Köln, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis
Köln, DE
04.11.2020 Jetzt buchen ›