Steuerliche Besonderheiten von Forschung und Entwicklung - Seminar / Kurs von NWB Verlag GmbH & Co. KG

Forschungszulagengesetz seit 01.01.2020 • Verrechnungspreise im Bereich F&E

Inhalte

Innovation stellt einen Schlüssel für nachhaltigen Unternehmenserfolg dar. Das hat auch der Gesetzgeber erkannt und mit der seit 01.01.2020 gültigen Forschungszulage einen steuerlichen Anreiz für Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten in Deutschland geschaffen. Diese Zulage ist aufgrund ihrer Liquiditätswirksamkeit sowie der breiten Förderung insbesondere auch für KMUs und Startups interessant, die mangels eigener F&E-Abteilung regelmäßig Forschungsleistungen extern in Auftrag geben müssen.

Die Gestaltung von Verrechnungspreisaspekten ist eine weitere steuerliche Besonderheit im F&E-Bereich, z.B. bei der gemeinsamen F&E-Tätigkeit verschiedener Gruppenunternehmen, bei Auftragsforschung sowie der Ermittlung und Verteidigung von Verrechnungspreisen für einzigartige immateriellen Wirtschaftsgüter.

Unsere Referenten beleuchten in diesem Seminar die wichtigsten steuerlichen und bilanziellen Besonderheiten rund um die betriebliche F&E-Tätigkeit und Auftragsforschung.

Lernziele

  • Sie erhalten einen Überblick über steuerliche Fallstricke und Besonderheiten in Zusammenhang mit betrieblicher F&E und Auftragsforschung, aus dem Sie konkreten Handlungsbedarf ableiten können.
  • Sie erhalten konkrete Handlungsempfehlungen zur bestmöglichen Ausschöpfung der steuerlichen F&E-Förderung.
  • Sie können die Gestaltung von Verrechnungspreisen für gemeinsame Forschung, Auftragsforschung und Verwertung von Forschungsergebnissen besser bewerten und vermeiden negative steuerliche Konsequenzen.

Zielgruppen

  • Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen: Steuern, Bilanzierung, Forschung und Entwicklung
  • Steuerberater und deren Mitarbeiter

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
17.10.2022 09:15 - 17:15 Uhr 7 h Jetzt buchen ›
Online, DE
15.02.2022 09:15 - 17:15 Uhr 7 h Jetzt buchen ›
22.07.2022 09:15 - 17:15 Uhr 7 h Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
26.04.2022 09:15 - 09:15 Uhr 7 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5964888

Anbieter-Seminar-Nr.: 3110

Termine

  • 15.02.2022

    Online, DE

  • 26.04.2022

    Stuttgart, DE

  • 22.07.2022

    Online, DE

  • 17.10.2022

    Frankfurt am Main, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Frankfurt am Main, DE
17.10.2022 09:15 - 17:15 Uhr 7 h Jetzt buchen ›
Online, DE
15.02.2022 09:15 - 17:15 Uhr 7 h Jetzt buchen ›
22.07.2022 09:15 - 17:15 Uhr 7 h Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
26.04.2022 09:15 - 09:15 Uhr 7 h Jetzt buchen ›