Steuerliche Aspekte einer Auslandsentsendung - Seminar / Kurs von DATAKONTEXT GmbH

Inhalte

Die Auslandsentsendung von Arbeitnehmern ist ein rechtlich hoch komplexes und zugleich risikobehaftetes Thema. Die Vermittlung der rechtlichen Grundlagen als Handwerkszeug hat daher einen extrem hohen Kosten-Nutzen-Effekt, da ein grundlegendes Verständnis die Basis zur Vermeidung von Fehlern im Vertragsmanagement, der Administration und im behördlichen Meldewesen bildet.

  • Problemstellung: Auslandstätigkeit im Spannungsverhältnis in- und ausländischer Steuerrechtsordnung
  • Überblick über die Besteuerung einer nicht selbstständigen Tätigkeit aus deutscher Sicht
  • Überblick über die Besteuerung einer nicht selbstständigen Tätigkeit aus Sicht des Einsatzstaates
  • Regelungen in den Doppelbesteuerungsabkommen
  • Vertragsgestaltung unter steuerrechtlichen Gesichtspunkten

 

Zielgruppen

Mitarbeiter der Personalabteilung und Entgeltabrechnung, denen Grundlagenwissen zu Auslandseinsätzen von Arbeitnehmern fehlt oder nur partiell vorhanden ist.

SG-Seminar-Nr.: 1633949

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service