Sterbebegleitung im Alltag - Seminar / Kurs von damago GmbH

Inhalte

Es werden beispielsweise die Unterschiede zwischen Begleitung und Betreuung herausgearbeitet sowie die rechtlichen Grundlagen erörtert. Inhaltliche Schwerpunkte sind: - Pflege und Schmerztherapie - Kommunikation und Seelsorge - Möglichkeiten der Zuwendung - Hilfestellungen zur Regelung letzter Dinge - Begleitung der Angehörigen - Ehrenamtliche Arbeit Es werden Grundkenntnisse vermittelt zu den einzelnen Sterbephasen und dem jeweiligen Umgang damit. Ebenso werden sichere und unsichere Anzeichen des Todes differenziert und die erforderlichen Maßnahmen nach dessen Eintritt dargelegt.

Lernziele

Pflege hat in der Begleitung Sterbender einen ganz hohen Stellenwert. Tod und Sterben gehören - obwohl Menschen täglich direkt und indirekt davon betroffen sind - eher zu den Themen, über die in der Öffentlichkeit laut geschwiegen wird. Unter Sterbebegleitung versteht man die Unterstützung todkranker Menschen während ihrer letzten Lebensphase.Im Mittelpunkt steht die Orientierung an den Wünschen des sterbenden Menschen, der möglichst beschwerdefrei, möglichst bewusst, möglichst nicht allein und möglichst nach Regelung der letzten Dinge sterben können sollte. Diese berufsbegleitende berufliche Weiterbildung erfüllt die Voraussetzungen für die laut Betreuungskräfterichtlinie gesetzlich geforderte jährliche Fortbildung der Betreuungskräfte und Alltagsbegleiter. Der Kurs hat einen Umfang von 8 UE (1 UE = 45 min) und findet an zwei Terminen, jeweils halbtags von 15:15-18:30 Uhr statt. Auch eine individuelle Zeitabsprache und eine Durchführung als Inhouse-Schulung ist möglich. Förderung: Für alle beruflichen Weiterbildungsangebote können neben der vollen steuerlichen Geltendmachung durch die Teilnehmer/innen weitere Fördermöglichkeiten genutzt werden, z.B. die Bildungsprämie oder Mittel aus dem ESF (Einzelbetriebliche Förderung).

Zielgruppen

Dieser Kurs richtet sich an Pflege- und Betreuungskräfte in ambulanten, teilstationären und stationären Pflegeeinrichtungen, pflegende Angehörige und ehrenamtliche Helfer in der Pflege.

SG-Seminar-Nr.: 5426957

Anbieter-Seminar-Nr.: 1310

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service