Statistische Verfahren - Teil 1: Grundlagen - Seminar / Kurs von Q-DAS GmbH

Inhalte

In den Geschäftsprozessen von Unternehmen der Wirtschaft, in Verwaltungen und anderen Organisationen werden täglich Unmengen von Daten erzeugt und gespeichert. Statt sie in Datenbanken oder Dateien ungenutzt "schlafen" zu lassen, sollten Sie die Daten mit Hilfe statistischer Verfahren verdichten, grafisch darstellen und mit Kennzahlen beschreiben. Statistische Methoden helfen, Prozesse zu analysieren, zu bewerten und letztendlich zu verbessern.Heute stehen uns leistungsfähige Softwareprodukte zur Verfügung, die eine schnelle und zuverlässige statistische Auswertung von Daten ermöglichen und früher notwendige manuelle Berechnungen ersetzen. Allerdings kommt auch die beste Statistik-Software nicht ohne statistische Grundkenntnisse des Nutzers aus. Die inhaltliche Bedeutung von Begriffen wie Konfidenzintervall, Irrtumswahrscheinlichkeit, Null- und Alternativhypothese usw. sind dem statistischen Laien erfahrungsgemäß unbekannt. Hier setzt das dreiteilige Seminar an. Es soll Ihnen helfen, grundsätzliche Denkweisen in der Statistik zu verstehen und wichtige Werkzeuge sinnvoll einzusetzen.

Lernziele

Im Seminar werden Grundlagen und Begriffe der mathematischen Statistik vermittelt, um darauf aufbauend das Verständnis bei der Anwendung verschiedener statistischer Verfah­ren zu schaffen. Selbstverständlich wird auch auf die Darstellung der mathematischen Zusammenhänge mittels Formeln nicht verzichtet.Die Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werden, Daten zu analysieren und richtig zu interpretieren. Ein wesentliches Anliegen des Seminars ist es, die Teilnehmer mit der statistischen Testtheorie vertraut zu machen und ihnen eine Vielzahl von statistischen Testverfahren vor­zustellen. Sie sollen befähigt werden, für praktische Probleme gezielt statistische Verfahren auszu­wählen und sinnvoll anzuwenden.Die Ausbildung wird mit vielen Übungsbeispielen aus unter­schiedlichen Branchen untermauert. Bewusst wird auf die Anwendung einer kommerziellen Statistiksoftware verzichtet. Rechenintensive Methoden werden mit der Standardsoftware Microsoft Excel demonstriert.

Zielgruppen

Mitarbeiter aus produzierenden und dienstleistenden Unter­nehmen der Wirtschaft sowie aus der Verwaltung und Non-Profit-Organisationen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Chemnitz, Sachsen, DE
14.03.2022 - 15.03.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Weinheim (Bergstraße), DE
11.07.2022 - 12.07.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 6033768

Anbieter-Seminar-Nr.: 020-STM

Termine

  • 14.03.2022 - 15.03.2022

    Chemnitz, Sachsen, DE

  • 11.07.2022 - 12.07.2022

    Weinheim (Bergstraße), DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Chemnitz, Sachsen, DE
14.03.2022 - 15.03.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Weinheim (Bergstraße), DE
11.07.2022 - 12.07.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›