Statistische Grundlagen und Methoden der Qualitätsverbesserung mit Minitab - Seminar / Kurs von DHL Data Science Seminare GmbH

Die Minitab Schulung Grundlagen der Statistik und Qualitätsmanagement mit Minitab besteht aus einem zweitägigen Grundlagenseminar und einem zweitägigen Vertiefungsseminar, die voneinander unabhängig besucht werden können.

Inhalte

Im Grundlagenseminar werden sowohl die Minitab-Grundlagen als auch die Grundlagen der Statistik gelegt. Im Vertiefungsseminar des Minitab Kurses mit dem Schwerpunkt Qualitätsmanagement werden entweder die statistischen Methoden der Qualitätssicherung (mit Schwerpunkt auf Messsystemanalyse, Prozessfähigkeit und statistische Prozesslenkung) oder die statistischen Methoden der Qualitätsverbesserung (mit Schwerpunkt auf Design of Experiments / DoE, vollfaktorielle Versuchspläne und Varianzanalyse / ANOVA) vermittelt. Der Lehrstoff wird unter Zuhilfenahme professioneller Didaktik durch den Wechsel von Input und anwendungsbezogenen Übungen mit Minitab auf unseren Schulungslaptops vermittelt.

Das zweitägige Grundlagentraining der Minitab Schulung Qualitätsmanagement bietet eine verständnisorientierte Einführung in das auf das Qualitätsmanagement spezialisierte Statistikprogramm Minitab und in die zentralen statistischen Verfahren der deskriptiven Statistik und der schließenden Statistik. Sie erhalten eine fundierte Einführung in die grundlegenden Funktionen der Statistik-Software Minitab mit den gängigen Methoden und Verfahren des Datenimports, der Datenaufbereitung, der Datenanalyse mit Hilfe des Minitab-Menüs „Statistische Standardverfahren“ und der Präsentation von statistischen Ergebnissen mit Grafiken wie Histogramme, Balkendiagramme, Kreisdiagramme, Boxplots, Streudiagramme und Liniendiagramme mit Hilfe des Minitab-Menüs „Grafik“ und den Assistenten der grafischen Analyse. Das Grundlagen-Training beinhaltet eine Einführung in die Grundlagen der Statistik, statistische Konzepte und Grundbegriffe, Grundgesamtheit, Stichprobe, Variablen, Häufigkeiten, Dateneingabe, Datenimport, Datenaufbereitung, die Beschreibung von Stichproben (deskriptive Statistik, beschreibende Statistik) mit statistischen Kennwerten wie Lagemaße, Zentralmaße, Streuungsmaße und Zusammenhangsmaße (Korrelationen) und das Testen von Stichproben mit Hypothesentests wie parametrische und nonparametrische (verteilungsfreie) Signifikanztests. Für das Grundlagenseminar werden lediglich Grundkenntnisse im Umgang mit dem Computer vorausgesetzt (eine Tabellenkalkulationen wie Excel sollte vertraut sein).

Im zweitägigen Vertiefungsseminar mit den statistischen Methoden der Qualitätsverbesserung wird in die statistische Versuchsplanung (DOE, Design of Experiments) mit vollfaktoriellen Versuchsplänen und deren Auswertung eingeführt. Zentrales Thema sind die Varianzanalyse und das Allgemeine Lineare Modell mit multiplen Mittelwertsvergleichen im Minitab-Menü „Varianzanalyse (ANOVA)“. Im Seminar werden insbesondere auch Wechselwirkungen von Einflussgrößen und deren zentrale Bedeutung für die Prozessoptimierung besprochen. Grundlegende Fertigkeiten im Umgang mit Minitab werden vorausgesetzt, ständig angewendet und vertieft.

Inhalte Grundlagen

  • Grundfunktionen von Minitab (Arbeiten mit Projekten, Arbeitsblättern, Assistenten, Grafik- und Layout-Editoren; Eingeben, Einlesen und Umkodieren von Daten; Teilen und Stapeln von Arbeitsblättern; Erstellen und Bearbeiten von Diagrammen; Exportieren von Ausgaben in andere Anwendungen)
  • Grundlagen der Statistik (Grundkonzepte und Grundbegriffe)
  • Deskriptive Statistik (Zentralmaße, Streuungsmaße, Zusammenhangsmaße, Standardwerte und grafische Darstellung von Daten und Kennwerten)
  • Wahrscheinlichkeitsverteilungen (Normalverteilung, t-Verteilung, F-Verteilung, Binomialverteilung, Chi-Quadrat-Verteilung, Poisson-Verteilung)
  • Grundlagen der Inferenzstatistik (statistisches Testen anhand von Stichproben, Nullhypothesentest nach Fisher, Signifikanz, Konfidenzintervall, Testpower und Trennschärfe, Fehlerarten, Stichprobenumfangsplanung)
  • Signifikanztests zum Vergleich von zwei Gruppen (Abweichung von einem vorgegebenen Wert; Unterschiede zwischen zwei unabhängigen Stichproben: t-Test, Mann-Whitney-Test, Levene-/Bonett-Test, Anderson-Darling-Test, Signifikanztest für Korrelationen, Binomialtest, Chi-Quadrat-Test; Unterschiede zwischen zwei abhängigen Stichproben: t-Test, Mann-Whitney für abhängige Stichproben; Test von Anteilen: Binomialtest zur Signifikanzprüfung einer Häufigkeit, Exakter Test nach Fisher zum Vergleich zweier Häufigkeiten)

Inhalte Qualitätsverbesserung

  • Einführung in die Versuchsplanung (DoE, Design of Experiments)
  • ein- und zweifaktorielle Varianzanalyse (einfache und balancierte ANOVA)
  • mehrfaktorielle Varianzanalyse (Allgemeines Lineares Modell)
    • feste, zufällige, gekreuzte und geschachtelte Faktoren
    • Mehrfachvergleichsverfahren (Tukey-HSD, Dunnett, Hsu-MCB, Games-Howell)
    • Interaktionsanalyse (Analyse von Wechselwirkungseffekten)
    • Interaktionen höherer Ordnungen: Dupel-, Tripel- und Quadrupel-Interaktionen
  • Statistische Auswertung von Veränderungsmessungen mit Varianzanalysen

 

Lernziele

Lernziele der Minitab Schulung Qualitätsmanagement

Die Grundfunktionen von Minitab beherrschen, die Grundlagen der Statistik verstehen und anwenden können, Daten importieren, aufbereiten und auswerten können, Ergebnisse mit Grafiken darstellen, erläutern und interpretieren können, die Verfahren des Qualitätsmanagements (Qualitätsverbesserung bzw. Qualitätssicherung) anwenden können.

Übungen der Minitab Schulung Qualitätsmanagement

In der Minitab Schulung Qualitätsmanagement wird Wert auf den Anwendungsbezug gelegt. Die Übungsaufgaben erfolgen in der Minitab-Schulung auf unseren Schulungslaptops mit dem Statistikprogramm Minitab. Durch intensives Trainieren mit ständigen Übungen und Wiederholungen anhand von über einem Dutzend Datensätzen aus der Technik/Produktion und der medizinisch-pharmazeutischen Forschung wird ein vertieftes Verständnis der statistischen Verfahren und ein sicherer Umgang mit Minitab sichergestellt.

Zielgruppen

Zielgruppe der Minitab Schulung Qualitätsmanagement

Diese Minitab Schulung in Qualitätsmanagement ist für Personen mit wenig oder keiner Erfahrung in Statistik und der Anwendung der Statistiksoftware Minitab konzipiert. Inhaltlich richtet sich das Minitab Seminar an Anwender, Fachkräfte, Praktiker, Auszubildende und Studierende aus den Bereichen der Ingenieurwissenschaften, der Technik, der Produktion und des Qualitätsmanagements.

Voraussetzungen für die Minitab Schulung Qualitätsmanagement

Es werden für das Grundlagenseminar bzw. für das Komplett-Training allgemeine Computerkenntnisse (Erfahrung in der Anwendung von Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationsprogrammen) und Grundkenntnisse in der Mathematik (Grundkenntnisse in der Statistik sind von Vorteil, aber nicht erforderlich) vorausgesetzt. Im Vertiefungsseminar werden grundlegende Fertigkeiten im Umgang mit Minitab – wie Datenimport, Datenaufbereitung, Grafikerstellung und statistische Standardverfahren – vorausgesetzt, ständig angewendet und vertieft.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
16.11.2020 - 19.11.2020 09:00 - 18:00 Uhr 32 h Jetzt buchen ›
Köln, DE
13.07.2020 - 16.07.2020 09:00 - 18:00 Uhr 32 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5336500

Termine

  • 13.07.2020 - 16.07.2020

    Köln, DE

  • 16.11.2020 - 19.11.2020

    Berlin, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
16.11.2020 - 19.11.2020 09:00 - 18:00 Uhr 32 h Jetzt buchen ›
Köln, DE
13.07.2020 - 16.07.2020 09:00 - 18:00 Uhr 32 h Jetzt buchen ›