Spirituelle Entwicklungsgruppe 2019-2023 - Seminar / Kurs von Pfalz NLP Academy

Inhalte

Dieses Seminar ist eine Einladung an all diejenigen, die mit uns auch auf der transpersonalen Ebene ein Stück des Weges gemeinsam gehen möchten. Es sind keine Vorbedingungen zur Teilnahme nötig.

Der spirituelle, meditative Weg ermöglicht uns tiefe Einsichten durch erweiterte Bewusstseinszustände und meditative, aufmerksame Achtsamkeit. Er fördert unsere persönliche Entwicklung, Integrität und Transformation unseres Selbst hin zu einem authentischen und verbunden Selbstausdruck.

Körperliche Bewusstheit, emotionale Ausgeglichenheit, geistige Klarheit und Präsenz gelingen mehr und mehr durch die umfassende Integration von Schattenanteilen, Blockaden und Ängsten, sowie durch die innere (Wieder-) Anbindung an das Größere.

Die Transpersonale Sicht umfasst viele Ebenen unseres Selbst. Zum Beispiel die Individuelle, die Systemische, die Intuitive, die energetischen Zentren, die Vorgeburtliche und den Geburtsprozess, die Karmische und auch die Spirituelle Ebene. Durch den Erkenntnisgewinn und die integrative Arbeit innerhalb dieses Entwicklungsraumes gelingt es uns auch oft ganz schlicht gemeinsam zu mehr Liebe, Mitgefühl und Klarheit aus uns heraus in unserem Umfeld beizutragen.

Lernziele

Die Gruppe

Die nach dem Start geschlossene Gruppe ist vier Jahre gemeinsam unterwegs, jeweils 7 Tage im Jahr aufgeteilt auf je zwei Seminare. Diese werden immer gemeinsam von Ramona Hoffmann und Michael Löhlein geleitet.

Methodik und Vorgehen

Gemeinsam werden wir uns zentralen Themen der transpersonalen Entwicklung widmen und annähern. Große Vordenker, Weisheitslehrer und Mystiker werden uns dabei mit ihren Gedanken und Konzepten bereichern und anregen tiefer einzutauchen.

Das zentrale Kernstück der Seminare ist das Holotrope Atmen nach Stanislav Grof. Die persönlichen Erfahrungen werden über Malen festgehalten und in Klein- und Großgruppen Reflektionen integrativ aufgearbeitet.

Auch die tägliche Meditation und die Besprechung der Meditationserfahrung wird eine zentrale Rolle spielen. Genauso wie spirituelle Übungen, geführte Kontemplationen und innere Reisen, Yoga, Körperarbeit und freier Körperausdruck in Tanzbewegungen.

Jeweils als Vorbereitung für das nächste Seminar wird eine Literaturempfehlung gegeben, damit sich die Gruppe auf das Thema des kommenden Treffens gedanklich einstimmen kann. Normale körperliche und psychische Belastbarkeit sind für diese Seminare Voraussetzung.

Zielgruppen

alle Interessierten

SG-Seminar-Nr.: 5266277

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service