Spezialseminar "Die energie- und stromsteuerliche Begünstigung von KWK-Anlagen" - Seminar / Kurs von ZAK Zoll- und Außenwirtschafts- Kolleg GmbH

Inhalte

Die Gesetz- und Verordnungsgebungsarbeiten zur „neuen“ Steuer- entlastung von Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen (KWK-Anlagen) wurden im August 2013 abgeschlossen. Weil die Regelungen sehr kompliziert sind und ihre Umsetzung sich demzufolge schwierig gestaltet, beschäftigt sich unser ZAK-Spezial „Die energie- und stromsteuerrechtliche Begünstigung von KWK-ANLAGEN“ schwer- punktmäßig mit der Umsetzung der Regelungen für die Steuerent- lastung bei der gekoppelten Erzeugung von Kraft und Wärme (KWK). Dabei soll auch auf die energie- und stromsteuerrechtliche Behandlung von so genannten „ virtuellen Kraftwerken “ einge- gangen werden. Durch die intensive Beschäftigung mit dieser Thematik erhalten Neueinsteiger einen ersten Überblick und er- fahrene Rechtsanwender vertiefende Hintergrundinformationen. Das Bundesministerium der Finanzen hat im Januar 2014 eine neue umfängliche Dienstvorschrift (DV Energieerzeugung) zur Umsetzung der Steuerentlastung für die Stromerzeugung und die Kraft-Wärme-Kopplung erlassen. Dadurch wird der Umgang mit diesen rechtlich und technisch sehr komplexen Entlastungsrege- lungen zumindest ein wenig erleichtert. Neben dem beschriebenen Schwerpunktthema widmen wir uns gegebenenfalls auch den geplanten Änderungen des Energie- und Stromsteuerrechts im Jahr 2015. Die Veranstaltungsinhalte werden gegebenenfalls kurzfristig um neue wichtige Themen, Entwicklungen und Erkenntnisse erweitert. Über all die genannten Themenkomplexe berichtet die ZAK wie immer: Z uverlässig, A ktuell und K ompetent. g Umsetzung der Nachfolgeregelung für die Steuerentlastung bei der Stromerzeugung und der gekoppelten Erzeugung von Kraft und Wärme (KWK) seit dem 1. April 2012 g Anwendung der einschlägigen Vorschriften des Energie- und Stromsteuerrechts g DV Energieerzeugung g Allgemeines g DV Energieerzeugung Anwendbarkeit des Steuertarifs nach § 2 Absatz 3 EnergieStG g Anlagenbegriff des § 9 Absatz 1 EnergieStV zu den §§ 3, 53, 53a und 53b EnergieStG g Anlagenbegriff nach § 9 Absatz 2 i.V.m. § 12b Absatz 2 StromStV ( Virtuelles Kraftwerk ) g Begünstigte Anlagen nach § 3 EnergieStG g Begünstigte Anlagen nach § 3 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 EnergieStG g Begünstigte Anlagen nach § 3 Absatz 1 Satz 1 Nummer 2 EnergieStG (Sonderformen der KWK) g Anmeldepflicht für Anlagen nach § 3 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 EnergieStG g Begünstigte Anlagen nach § 3 Absatz 1 Satz 1 Nummer 3 EnergieStG g Ortsfestigkeit nach § 3 Absatz 2 EnergieStG g Die Gesetz- und Verordnungsgebungsarbeiten zur „neuen“ Steuer- entlastung von Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen (KWK-Anlagen) wurden im August 2013 abgeschlossen. Weil die Regelungen sehr kompliziert sind und ihre Umsetzung sich demzufolge schwierig gestaltet, beschäftigt sich unser ZAK-Spezial „Die energie- und stromsteuerrechtliche Begünstigung von KWK-ANLAGEN“ schwer- punktmäßig mit der Umsetzung der Regelungen für die Steuerent- lastung bei der gekoppelten Erzeugung von Kraft und Wärme (KWK). Dabei soll auch auf die energie- und stromsteuerrechtliche Behandlung von so genannten „ virtuellen Kraftwerken “ einge- gangen werden. Durch die intensive Beschäftigung mit dieser Thematik erhalten Neueinsteiger einen ersten Überblick und er- fahrene Rechtsanwender vertiefende Hintergrundinformationen. Das Bundesministerium der Finanzen hat im Januar 2014 eine neue umfängliche Dienstvorschrift (DV Energieerzeugung) zur Umsetzung der Steuerentlastung für die Stromerzeugung und die Kraft-Wärme-Kopplung erlassen. Dadurch wird der Umgang mit diesen rechtlich und technisch sehr komplexen Entlastungsrege- lungen zumindest ein wenig erleichtert. Neben dem beschriebenen Schwerpunktthema widmen wir uns gegebenenfalls auch den geplanten Änderungen des Energie- und Stromsteuerrechts im Jahr 2015. Die Veranstaltungsinhalte werden gegebenenfalls kurzfristig um neue wichtige Themen, Entwicklungen und Erkenntnisse erweitert. Über all die genannten Themenkomplexe berichtet die ZAK wie immer: Z uverlässig, A ktuell und K ompetent.

SG-Seminar-Nr.: 1589453

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service