Spezialkurs im Strahlenschutz bei der Untersuchung mit Röntgenstrahlen – Röntgendiagnostik - Seminar / Kurs von Haus der Technik e.V.

Inhalte

In diesem Spezialkurs werden Themen aus dem Bereich der Röntgendiagnostik nach der Richtlinie Strahlenschutz in der Medizin vermittelt. Sie erhalten das für die Fachkunde geforderte Wissen.

Wichtige Themen sind neben Strahlenschutzmaßnahmen für Patienten und Personal auch die neuen gesetzlichen Regelungen nach dem StrlSchG. Ein besonderes Augenmerk legt dieser Kurs auf die Röntgenuntersuchung von Kindern und die Anpassung der Untersuchungsparameter an diese Klientel. Neben der Gerätetechnik werden Ihnen auch Kenntnisse auf dem Gebiet der Qualitätssicherung vermittelt. Dieser Kurs enthält praktische Übungen an digitalen Röntgenarbeitsplätzen.

 

Zum Thema

Der Spezialkurs Röntgendiagnostik ist verpflichtend für Ärzte/-innen und MPE, die eine Fachkunde für röntgendiagnostische Anwendungen erhalten möchten. Nach erfolgreicher Teilnahme und vorgegebenen Sachkundezeiten können die nach Landesrecht zuständigen Stellen eine Bescheinigung über die Fachkunde im Strahlenschutz ausstellen. Der erfolgreiche Abschluss des Grundkurses ist zwingende Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Spezialkurs.

 

Zielsetzung

Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz bei der Anwendung von Röntgenstrahlen zur Untersuchung im medizinischen Bereich, entsprechend der Richtlinie über die "Fachkunde im Strahlenschutz bei dem Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Medizin oder Zahnmedizin", Anlage 2, Ziffer 2.1.

 

SG-Seminar-Nr.: 5284431

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service