Spezialfragen Anlagenbuchhaltung 2017 (1712580) - Seminar / Kurs von FORUM Institut für Management GmbH

Aktuelle Neuregelungen im EStG, HGB und IFRS, Jahresabschluss und Prozessoptimierung

Inhalte

- Klarstellung Erhaltungsaufwand vs. Herstellungskosten - Richtiges Vorgehen bei Mieterein und -umbauten - Fehlerquellen in der Gebäudeabschreibung - Besonderheiten bei der Abschreibung des Anlagevermögens - Inventur und Jahresabschluss im Anlagevermögen - Aktuell: Wichtige Änderungen beim Leasing

Lernziele

Für 2017 gibt es erneut wichtige Änderungen im Handels- sowie Steuerrecht, beispielsweise durch das BilRUG - BilanzRichtlinienUmsetzungsGesetz! Diese beeinflussen direkt Ihre gesetzlichen Gestaltungsmöglichkeiten beim Anlagevermögen.Auf diesem Seminar erhalten Sie kurz und prägnant: - Aktuelles steuerrechtliches Know-how über Ansatz- und Bewertungsvorschriften. - Ansatzwahlrechte und deren Auswirkungen auf Ihr Anlagevermögen. - Auswirkungen des BilMoG und des BilRUG auf das Anlagevermögen - Spezielle Hinweise bei anspruchsvollen Gestaltungsmodellen.Sie erhalten wichtige Fachkenntnisse und viele wertvolle Tipps und Tricks, wie Sie Ihre Anlagenbuchhaltung nicht nur sicher, son-dern auch mit weniger Aufwand organisieren. Profitieren Sie von dem Referenten-Dreamteam der Anlagenbuchhaltung undlösen Sie Ihre persönlichen Fragen noch auf dem Seminar!

Zielgruppen

Fachkräfte aus den Bereichen: - Anlagenbuchhaltung - Bilanzierung - Finanz- und Rechnungswesen - Steuern - Konzernrechnungslegung - Controlling

SG-Seminar-Nr.: 1750549

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service