Softwarequalität: Methoden zur erfolgreichen Projektumsetzung - Seminar / Kurs von MicroConsult GmbH

Softwarequalität: Methoden zur erfolgreichen Projektumsetzung

Inhalte

Softwarequalität als Erfolgsfaktor im Produktentstehungsprozess

  • Grundlagen der Softwarequalität
  • Warum Qualitätsmanagement und Prozessorientierung so wichtig sind
  • Normen & Standards im Überblick(ISO 9000, IEC 61508, ISO 26262, IEEE 829, IST/TS 16949, VDA6.1)

Strukturierte Projektarbeit unter passgenauem Einsatz von Vorgehensmodellen

  • Vorgehensmodelle in der Praxis(V-Modell, RUP, Rapid Prototyping, iterativ inkrementelle Ansätze)
  • Agile Methoden in der SW-Entwicklung (extreme Programming, Scrum)

Bestimmung und Verbesserung des Qualitätsstatus in Projekten

  • Grundlagen und Anwendung von Reifegradmodellen (CMMI, SPICE, AUTOMOTIVE SPICE, ISO 15504)
  • Die Rolle des Qualitätsplaners in Projekten
  • Prozessverbesserung in Entwicklungsprojekten
  • Sicherstellung der Produktqualität durch maßgeschneiderte Entwicklungsprozesse
  • Übung mit Praxisbezug

Projektmanagement = Qualitätsmanagement

  • Qualität will geplant sein: Definition und Planung von Qualitätszielen
  • Was Projektmanager bzgl. SW-Qualität berücksichtigen müssen
  • Was Projektmanager zum Thema SW-Qualität wissen müssen
  • Reporting von Qualitäts-Artefakten (Metriken, Dashboards, Cockpits)

Qualität in den Anforderungen als Grundstein für gute Produkte

  • "Requirements birthplace for successful projects"
  • Vom "rudimentären" Lastenheft zum "brauchbaren" Pflichtenheft
  • Erstellung von qualitativ hochwertigen Anforderungen
  • Management & Verwaltung von Anforderungen in der Praxis
  • Tooleinsatz im Anforderungsmanagement
  • Übung: Anforderungsmanagement

Code-Qualität

  • Basis für hervorragende Produktqualität
  • Codier-Richtlinien und -Konventionen
  • Coding Standards, z.B. MISRA
  • Sicherstellen der Qualität durch Reviews
  • Code-Analysen (statische Analysen / dynamische Analysen)
  • Einsatz von Analysewerkzeugen (z.B. PC-Lint, QA-C, Coverity, Polyspace)

Sicherstellen der Produktqualität

  • Testplan und Testspezifikation (mit Übung)
  • Teststufen und Testverfahren
  • Testauswertung und Testmetriken
  • Testautomatisierung
  • Testmanagement und effiziente Priorisierung in der Praxis

Lernziele

Lernen Sie, wie Sie Qualitätsstati in Projekten bestimmen und verbessern und die Produktqualität durch maßgeschneiderte Entwicklungsprozesse final sicherstellen.

Durch eine definierte Planung des Qualitätsmanagements und ein strukturiertes Anforderungsmanagement lernen Sie, was ein erfolgreiches Qualitätsmanagement ausmacht.

Von den erlangten Kenntnissen profitieren nicht nur Entwickler und Qualitätsverantwortliche - auch das Unternehmen zieht nachhaltigen Nutzen aus einer hohen Softwarequalität.

Zielgruppen

Softwarequalität ist nicht nur alleine über Code und Tests zu erreichen. Das Thema SW-Qualität begleitet den kompletten Entwicklungs- und Produktentstehungsprozess. Es ist erwiesen, dass Fehler in frühen Phasen hohe Folgekosten verursachen. Deswegen ist jeder, der am Projekt teilnimmt - Softwareentwickler, Projektleiter, Qualitätsmanager - auch für die Softwarequalität verantwortlich.

SG-Seminar-Nr.: 5330830

Anbieter-Seminar-Nr.: SW-Q

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service